Politik

Hidden view

Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...

InfoDoc-Seiten

E-Dossier
12.12.2017

Pressefreiheit

Das Dossier gibt einen umfassenden Überblick zum aktuellen Zustand der Pressefreiheit.
Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.
E-Dossier
18.10.2016

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.9.2017

Organization of American States (OAS)

Die OAS wurde von den 35 Ländern in Nord- und Südamerika 1948 gegründet und hat zum Ziel, den Frieden und die Sicherheit auf dem Kontinent zu fördern und zu gewährleisten. Die vier Schwerpunkte sind Demokratisierung, Menschenrechte, Sicherheit und...
Referenz-Website
21.9.2017

EIRENE - Internationaler Christlicher Friedensdienst

Der internationale christliche Friedensdienst EIRENE ist eine ökumenische Organisation mit dem Schwerpunkt Friedensförderung und Entwicklung. Ihr Augenmerk liegt auf Frauenrechten, Kinder & Jugendliche, Frieden und ländliche Entwicklung.
Referenz-Website
21.9.2017

Global Research - Centre for Research on Globalization

Informationsportal mit News zum Weltgeschehen mit Fokus auf Globalisierungsthemen wie Multinationale Unternehmen, Bio- und Gentechnologie, Menschenrechtsverstösse, Erdöl, Politik und Religion. Geordnet sind die Artikel auch nach Regionen, z.B...

Online-Artikel

Online-Artikel
29.11.2017

« L’Afrique » et « l’Europe » existent, elles se sont rencontrées !

L’Afrique a largement « construit » l’action internationale de l’UE, qui participe elle-même de la construction de « l’Afrique », incarnée par l’UA.
Online-Artikel
8.11.2017

Die Welt ist unsicherer geworden – auch dank NATO

Was hat die NATO-Erweiterung zu unserer Sicherheit beigetragen? Nichts, im Gegenteil: eine prominente Analyse aus den USA.
Online-Artikel
3.11.2017

Machthaber missachten Selbstbestimmungsrecht

Die UNO sollte das demokratische «Selbstbestimmungsrecht der Völker» fördern. Doch es wird zusehends missachtet und angegriffen.

Multimedia

Video
11.10.2017

Fokus Menschenrechte: Einklagbarkeit, Baustellen, Dritte Dimension

Im Fokus: Kollektivrechte, Einklagbarkeit der Menschenrechte, Baustellen und Weiterentwicklung des Menschenrechtssystems
Video
11.10.2017

Fokus Menschenrechtsverletzungen, Geschichte, Erste Dimension

Im Fokus: bürgerliche und politische Rechte, Menschenrechtsverletzungen, Geschichte der Menschenrechte
Video
11.10.2017

«Compact for Africa» - hat der G20 versagt?

Prof. Dr. Andreas Moring von der University of Applied Sciences Europe fragt sich, was eigentlich aus den G20-Plänen für "Compact with Africa" geworden ist.

Bibliothek

Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...
Elektronisches Dokument
12.12.2017

Lima: Nagelprobe fürs Weltklima / Michael Kühn

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
11.12.2017

Economiesuisse torpediert konstruktiven Dialog

Die Rechtskommission des Nationalrats lehnt einen Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungsinitiative ab. Im Hingergrund gewirkt hat Economiesuisse. Sie torpediert damit einen konstruktiven Dialog zwischen Konzernen und NGOs.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Paradiesische Freiwilligkeit

Unzählige Unternehmen nutzen höchst freiwillig jede kleinste Gesetzeslücke, um ihren Gewinn zu maximieren. Freiwilligkeit ist auch das Mantra des Bundesrats, wenn es um Einhaltung der Menschenrechte geht.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.

Themen

Länder