Politik

Hidden view

Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
5.9.2016

„Für die Bürger Myanmars hat eine Zeitenwende begonnen“

Nach holprigem Beginn kann Aung San Suu Kyi mit der „Friedenskonferenz“ punkten.
Online-Artikel
28.7.2016

Der Fischereisektor und der Konflikt im Südchinesischen Meer. Möglichkeiten für das Konfliktmanagement - 2016A51_hdk.pdf

Online-Artikel
20.7.2016

Fisch, Öl und Gas – Streit im Chinesischen Meer

Für einen Streit braucht es manchmal nicht viel: Im Chinesischen Meer reicht die Kombination von Fisch, natürlichen Ressourcen und eine Prise geostrategischer Interessen – und fertig ist eine explosive Mischung. Denn genau darum geht es in der...

Multimedia

Video
4.10.2017

Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin...
Video
15.6.2017

Samin vs Semen

Der Dokumentarfilm SAMIN VS SEMEN informiert über aktuelle Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für die Zementproduktion zu nutzen. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-...
Video
29.5.2017

Jade and the Generals

Myanmars ist bekannt für seine Jadevorkommen, die zu grossen Teilen in ethnischen Staaten liegen. Im Kachin-Staat, wo bis heute bewaffnete Konflikte zwischen ethnischen Gruppen und dem Militär herrschen, befinden sich die profitabelsten Jademinen...

Bibliothek

Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...
Elektronisches Dokument
19.10.2017

Der hohe Preis des Palmöls – Menschenrechtsverletzungen und Landkonflikte in Indonesien / Christine Lottje ; Brot für die Welt

Die Brot für die Welt-Partnerorganisation Lentera hat in einer Studie Fälle von Menschenrechtsverletzungen durch Ölpalmplantagen in der Region Labuhan Batu in Nord-Sumatra dokumentiert. (HRSG.)

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
28.11.2017

Mit der Steuervorlage 17 auf die schwarze Liste?

Die Schweiz steht nicht auf der neuen schwarzen Liste der EU der weltweiten Steueroasen. Recherchen von Oxfam International und des Tax Justice Network zeigen jedoch: Das spricht nicht für die Schweiz, sondern gegen die EU.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.
Medienmitteilung
8.3.2017

Palmölplantagen und die Schweizer Banken

«Land soll dem Leben dienen, nicht dem Profit» - unter diesem Motto steht die diesjährige Fastenkampagne zum Thema Landraub (Land grabbing). Am heiklen Palmölgeschäft verdienen auch Schweizer Banken kräftig mit.

Themen

Länder