Politik

Hidden view

Video
15.6.2018

Solidar Anpfiff WM 2018

Mit unserem Slampoetry-Anpfiff von Etrit Hasler fordern wir den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino dazu auf, sich endlich zur Einhaltung der Menschenrechte zu bekennen. Denn obwohl sich bei der Fifa auf dem Papier punkto Menschenrechte einiges bewegt...

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
23.2.2018

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
13.1.2018

Human Rights Watch (HRW)

Über die Sprachwahl Deutsch lassen sich Meldungen nach Region oder Thema geordnet suchen. Die umfassendere englische Version deckt weitere Themen ab. Der jährlich erscheinende World Report ist im Volltext downloadbar.
Referenz-Website
24.4.2017

Europarat

„Der Europarat ist Europas führende Organisation für Menschenrechte.“ Die Site lässt sich über drei Hauptrubriken erschliessen: Menschenrechte, Demokratie, Rechtstaatlichkeit; Themen, denen weitere Subthemen zugeordnet sind. Beispiel Menschenrechte...
Referenz-Website
20.4.2017

Diplomatische Dokumente der Schweiz (DDS)

Die DDS verstehen sich als Kompetenzstelle für die Geschichte der Aussenbeziehungen der Schweiz. Forschung und Praxis stellen sie amtliche Quellen in gedruckter und digitalisierter Form zur Verfügung. Mittels ihrer Datenbank Dodis sind Dokumente...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.6.2018

Foul Play zur WM: Rekordausgaben für Sponsoring, Armutslöhne für Näherinnen – Public Eye

65 Millionen Euro im Jahr bekommt alleine die deutsche Fussball-Nationalmannschaft von ihrem Sponsor Adidas – fast dreimal so viel wie noch 2015. Der neue Bericht „Foul Play“ vom Kollektiv Ethique sur l’ethiquette und der Clean Clothes Campaign...
Online-Artikel
14.6.2018

WM in Russland: Fan-Zone? Nicht mit uns! | DW | 11.06.2018

Die größte Fan-Zone Russlands wurde am Wochenende vor der Moskauer Lomonossow-Uni eröffnet. Tausende Studenten protestierten dagegen. Einer ist ein besonders großes Risiko eingegangen, berichtet Juri Rescheto.
Online-Artikel
14.6.2018

WM-Mania: Putins Spiele: Autoritarismus im Trikot

Während in den Stadien der Ball rollt, liegt der inhaftierte ukrainische Regisseur Oleh Senzow im Sterben. Auch sonst ist die Liste der Menschenrechtsverletzungen lang.

Multimedia

Video
15.6.2018

Solidar Anpfiff WM 2018

Mit unserem Slampoetry-Anpfiff von Etrit Hasler fordern wir den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino dazu auf, sich endlich zur Einhaltung der Menschenrechte zu bekennen. Denn obwohl sich bei der Fifa auf dem Papier punkto Menschenrechte einiges bewegt...
Video
22.3.2018

Menschenrechte in Sotschi und in Russland

Marieluise Beck und Tom Koenigs stellen fest, dass Sotschi mit dem Geist der Freiheit nichts zu tun hat und die olympischen Spiele in Russland angesichts der Ausbeutung und Unterdrückung nicht für ein friedliches Miteinander stehen können.
Video
4.10.2017

Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin...

Bibliothek

Artikel
4.6.2018

Bonn Climate Change Conference : action now, not post-2020, say developing countries / Meena Raman... [et al.]

Our cover story for this issue is devoted to reports and analyses of the Bonn climate change conference. Much of the tension at the meet between the developed and developing countries was over the imbalance in addressing the pre2020 issues as opposed to the post-2020...
Elektronisches Dokument
20.4.2018

Extraterritorialität im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte : extraterritoriale Rechtsanwendung und Gerichtsbarkeit in der Schweiz bei Menschenrechtsverletzungen durch transnationale Unternehmen / Christine Kaufmann... [et al.]

Die Frage der Extraterritorialität von staatlichen Schutzpflichten nimmt im Rahmen der aktuellen internationalen Diskussion im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte eine zentrale Stellung ein. So wurde etwa im Rahmen der Erarbeitung eines schweizerischen Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN...
Elektronisches Dokument
18.4.2018

Menschenrechte im Unternehmen durchsetzen : internationale Arbeitnehmerrechte : die UN-Leitprinzipien als Hebel für Betriebsrät und Gewerkschaften / Felix Hadwiger... [et al.]

Internationale Arbeitnehmerrechte gewinnen durch die voranschreitende Globalisierung weiter an Bedeutung. Basierend auf Fallstudien und Experteninterviews diskutieren die Autorinnen und Autoren die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Dabei stellen sie Anknüpfungspunkte für...

Politik und Allgemeines

Politischer Artikel
14.6.2018

Unabhängiger Uno-Experte spricht Klartext zu Kovi

Juan Pablo Bohoslavsky, unabhängiger UNO-Experte für Menschenrechte und Finanzfragen, unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative.
Medienmitteilung
14.6.2018

Breit abgestützter Kompromiss nimmt Hürde

Der Nationalrat hat den Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungsinitiative angenommen. Dieser stellt einen Kompromiss zwischen den Initiant/innen und Kräften aus dem Parlament und der Wirtschaft dar. Der Gegenvorschlag kommt jetzt in den Ständerat.
Medienmitteilung
25.5.2018

Absage an globale Verantwortung

Alliance Sud kritisiert den Vorschlag der vorberatenden Ständerats­kommission für die Steuervorlage 17 scharf. Mit ihrem Entscheid foutiere sich die Wirtschaftskommission um die globale Verantwortung des Finanz- und Konzernstandortes Schweiz.

Themen

Länder