Politik

Hidden view

Studie
19.9.2018

Verursachergerechte Klimafinanzierung ist möglich

Laut Pariser Klimaabkommen ist die Schweiz verpflichtet, jährlich rund 1 Milliarde Franken für internationale Klimaschutz- und Anpassungsmassnahmen aufzubringen. Eine neue Studie zeigt, wie vergleichsweise einfach dies möglich wäre.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
23.2.2018

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
13.1.2018

Human Rights Watch (HRW)

Über die Sprachwahl Deutsch lassen sich Meldungen nach Region oder Thema geordnet suchen. Die umfassendere englische Version deckt weitere Themen ab. Der jährlich erscheinende World Report ist im Volltext downloadbar.
Referenz-Website
24.4.2017

Europarat

„Der Europarat ist Europas führende Organisation für Menschenrechte.“ Die Site lässt sich über drei Hauptrubriken erschliessen: Menschenrechte, Demokratie, Rechtstaatlichkeit; Themen, denen weitere Subthemen zugeordnet sind. Beispiel Menschenrechte...
Referenz-Website
20.4.2017

Diplomatische Dokumente der Schweiz (DDS)

Die DDS verstehen sich als Kompetenzstelle für die Geschichte der Aussenbeziehungen der Schweiz. Forschung und Praxis stellen sie amtliche Quellen in gedruckter und digitalisierter Form zur Verfügung. Mittels ihrer Datenbank Dodis sind Dokumente...

Online-Artikel

Online-Artikel
18.7.2018

Die EMRK und die Selbstbestimmungsinitiative | NZZ

Aus der Optik des klassischen liberalen Rechtsstaates ist heute eine überschiessende Tendenz der Rechtsprechung des EGMR zu verzeichnen, die sich immer weiter vom klassischen Grundrechtsverständnis entfernt.
Online-Artikel
16.7.2018

Pussy-Riot-Verhörvideo sorgt für Entrüstung

Ein Video zeigt angeblich, wie die Aktivisten nach dem WM-Platzsturm befragt werden. Dabei macht ein Polizist eine ungeheuerliche Anspielung.
Online-Artikel
12.7.2018

Les violations des droits humains des travailleurs par Glencore dans le monde -

La déclaration présentée par le CETIM en juin 2018 au CoDH a pour but de mettre en lumière les violations commises par la transnationale Glencore, ses filiales et ses sous-traitants dans plusieurs pays. Glencore PLC est l’une des plus grandes...

Multimedia

Video
28.6.2018

Franken-Bomben: Nationalbank im Rüstungsgeschäft

Die SNB will den Franken schwächen und muss Geld im Ausland anlegen. Sie investiert deshalb vermehrt auch in die US-Waffenindustrie – unter anderem in die Firma Raytheon. Geschosse aus dieser Waffenschmiede kommen im vergessenen Bürgerkrieg von...
Video
15.6.2018

Solidar Anpfiff WM 2018

Mit unserem Slampoetry-Anpfiff von Etrit Hasler fordern wir den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino dazu auf, sich endlich zur Einhaltung der Menschenrechte zu bekennen. Denn obwohl sich bei der Fifa auf dem Papier punkto Menschenrechte einiges bewegt...
Video
22.3.2018

Menschenrechte in Sotschi und in Russland

Marieluise Beck und Tom Koenigs stellen fest, dass Sotschi mit dem Geist der Freiheit nichts zu tun hat und die olympischen Spiele in Russland angesichts der Ausbeutung und Unterdrückung nicht für ein friedliches Miteinander stehen können.

Bibliothek

Artikel
19.9.2018

Handeln, bevor es zu spät ist / Pascale Schnyder... [et al.]

Fehlendes Trinkwasser, vergiftete Flüsse, gesundheitsschädigende Staubbelastung: Seit Jahren leiden die Menschen in Luilu und Musonoi in der Demokratischen Republik Kongo massiv unter den Folgen des Bergbaus. [Editorial]
Artikel
12.9.2018

Gender im Visier / Ralf Buchterkirchen... [et al.]

«Gender» bezeichnet die soziale Kategorie Geschlecht ebenso wie Fragen der sexuellen Orientierung und Selbstbestimmung. Beide Aspekte wurzeln tief in unseren gesellschaftlichen Konfliktlinien und wirken in die Wahrnehmung von Konflikten und ihrer Lösung hinein. Wo aber liegt konkret der...

Politik und Allgemeines

Studie
19.9.2018

Verursachergerechte Klimafinanzierung ist möglich

Laut Pariser Klimaabkommen ist die Schweiz verpflichtet, jährlich rund 1 Milliarde Franken für internationale Klimaschutz- und Anpassungsmassnahmen aufzubringen. Eine neue Studie zeigt, wie vergleichsweise einfach dies möglich wäre.
Studie
10.9.2018

SV17: Das sind die Steuerschlupflöcher für Multis

Gewinnverschiebungen multinationaler Konzerne in die Schweiz schädigen die Länder des globalen Südens massiv. Die vorliegende Steuervorlage 17 (SV17) wird dies nicht ändern – im Gegenteil. Dies zeigt die Recherche von Alliance Sud.
Medienmitteilung
4.9.2018

Nationalbank am Scheideweg

Die Auslandinvestitionen der Schweizer Nationalbank (SNB) verursachen mindestens so viele Treibhausgase wie die gesamte Schweiz. Jetzt erhöht die Politik den Druck auf die SNB, ihre Investitionen in fossile Energieträger abzustossen.

Themen

Länder