Politik

Hidden view

Online-Artikel
18.7.2018

Die EMRK und die Selbstbestimmungsinitiative | NZZ

Aus der Optik des klassischen liberalen Rechtsstaates ist heute eine überschiessende Tendenz der Rechtsprechung des EGMR zu verzeichnen, die sich immer weiter vom klassischen Grundrechtsverständnis entfernt.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
23.2.2018

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
20.4.2017

Diplomatische Dokumente der Schweiz (DDS)

Die DDS verstehen sich als Kompetenzstelle für die Geschichte der Aussenbeziehungen der Schweiz. Forschung und Praxis stellen sie amtliche Quellen in gedruckter und digitalisierter Form zur Verfügung. Mittels ihrer Datenbank Dodis sind Dokumente...
Referenz-Website
4.4.2017

Kompass

„Kompass" ist ein Online-Werkzeug für die (ausser)schulische Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, konzipiert von Humanrights.ch / MERS. Auf der Site finden sich Hintergrund-Dokumente u.a. zur Entstehung der Menschenrechte,...
Referenz-Website
29.9.2015

MultiWatch - Damit Multis die Menschenrechte respektieren

Die Plattform MultiWatch zeigt auf, wo multinationale Konzerne mit Sitz in der Schweiz Menschenrechte verletzen bzw. an Konflikten im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Bereich beteiligt sind. Die Website bietet Firmendossiers zu...

Online-Artikel

Online-Artikel
18.7.2018

Die EMRK und die Selbstbestimmungsinitiative | NZZ

Aus der Optik des klassischen liberalen Rechtsstaates ist heute eine überschiessende Tendenz der Rechtsprechung des EGMR zu verzeichnen, die sich immer weiter vom klassischen Grundrechtsverständnis entfernt.
Online-Artikel
12.7.2018

Les violations des droits humains des travailleurs par Glencore dans le monde -

La déclaration présentée par le CETIM en juin 2018 au CoDH a pour but de mettre en lumière les violations commises par la transnationale Glencore, ses filiales et ses sous-traitants dans plusieurs pays. Glencore PLC est l’une des plus grandes...
Online-Artikel
25.6.2018

«Die Menschenrechte haben an Wertschätzung eingebüsst»

Das erste Schweizer Mitglied der EMRK (*), Stefan Trechsel, lässt sich am Küchentisch zum Stellenwert der Menschenrechte befragen.

Multimedia

Video
28.6.2018

Franken-Bomben: Nationalbank im Rüstungsgeschäft

Die SNB will den Franken schwächen und muss Geld im Ausland anlegen. Sie investiert deshalb vermehrt auch in die US-Waffenindustrie – unter anderem in die Firma Raytheon. Geschosse aus dieser Waffenschmiede kommen im vergessenen Bürgerkrieg von...
Video
4.10.2017

Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin...
Video
12.1.2015

Schutzfaktor M

1974 ratifizierte die Schweiz die Europäische Menschenrechts­konvention (EMRK). Den 28. November 2014 nehmen wir zum Anlass, um die ganze Bevölkerung und insbesondere alle Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aufzurufen, sich für den...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
9.7.2018

Grosser Auftritt auf der Weltbühne

Am 17. Juli wird Bundesrätin Leuthard in New York der UNO den Länder­bericht zur Umsetzung der Agenda 2030 vorlegen. Parallel zur offiziellen Delegation werden VertreterInnen der Zivilgesellschaft Klartext über die Halbherzigkeit der Schweiz reden.
Politischer Artikel
4.7.2018

Vom Hori­zont her: Welt­in­nen­po­litik

Dominik Gross hat für den Blog «Geschichte der Gegenwart» über den Zusammenhang zwischen ökonomischer Globalisierung, neuem Nationalimus, Steuerpolitik und der UNO-Agenda 2030 nachgedacht.
Medienmitteilung
3.7.2018

Agenda 2030: Innenpolitik ist Aussenpolitik!

Die Schweizer Zivilgesellschaft – zusammengeschlossen in der Plattform Agenda 2030 – hat ihren umfangreichen Bericht zur Umsetzung der Agenda 2030 durch die Schweiz vorgestellt. Er beantwortet die Frage: «Wie nachhaltig ist die Schweiz?».

Themen

Länder