Politik

Hidden view

Online-Artikel
11.10.2017

Afrique : vous avez dit "sécession" ?

HISTOIRE. Le cas actuel du Cameroun anglophone n'est pas sans rappeler l'histoire chaotique des frontières africaines. Explications.

InfoDoc-Seiten

E-Dossier
9.6.2016

Tunesien und das Weltsozialforum 2015

Das zwölfte WSF der sozialen Bewegungen und NGOs fand vom 24. bis 28. März 2015 zum zweiten Mal in Tunis statt. InfoDoc stellt digitale Infoquellen zum WSF 2015 zusammen und zum Land Tunesien, auch für die Zeit nach dem Forum.
E-Dossier
26.5.2016

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.
E-Dossier
30.12.2013

Tunesien und das Weltsozialforum 2013

Das Weltsozialforum (WSF) fand 2013 erstmals in einem arabischen Land statt: in Tunesiens Hauptstadt Tunis. Alliance Sud InfoDoc hat dazu ein Dossier mit ausgesuchten elektronischen Infoquellen erstellt. [abgeschlossen Dezember 2013]

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
20.3.2017

Werkstatt Ökonomie

Die Werkstatt Ökonomie will zur Durchsetzung der sozialen und wirtschaftlichen Menschenrechte beitragen. Sie erstellt Studien und Materialien für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit; zudem bietet sie Aktionsberatung zu weltwirtschaftlichen,...

Online-Artikel

Online-Artikel
11.10.2017

Afrique : vous avez dit "sécession" ?

HISTOIRE. Le cas actuel du Cameroun anglophone n'est pas sans rappeler l'histoire chaotique des frontières africaines. Explications.
Online-Artikel
15.9.2017

Demokratie lässt sich nicht kaufen: Friedenskonsolidierung in Afrika

Online-Artikel
7.9.2017

Les prisons égyptiennes, un incubateur du terrorisme - État islamique contre Frères musulmans

Des dizaines de milliers d’Égyptiens ont été arrêtés depuis la prise de pouvoir des militaires le 3 juillet 2013, certains n’ayant aucune activité politique. Mais dans les prisons ils sont devenus la proie (...)

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
12.12.2013

The Right to Stay

In the Mukuru slum, one of the biggest in Nairobi, a group of residents have decided to go to court to demand the right to the land on which they live and the end of forced evictions. Kenya adopted a new Constitution in 2010 which protects the right...
Video
23.1.2013

Voices United for Mali – 'Mali-ko' (Peace / La Paix)

In response to the situation in Mali, Fatoumata Diawara has gathered over 40 of the Country's most renowned musicians to record a video and song calling for peace. The group collectively called 'Voices United for Mali' includes Amadou and Mariam,...

Bibliothek

Artikel
5.10.2017

Kongo : das geschundene Herz Afrikas / Trésor Kibangula... [et al.]

Die Demokratische Republik Kongo findet keinen Frieden. Manchmal gelingt es, lokale Krisen einzudämmen – unser Titelbild zeigt demobilisierte Rebellen in der Provinz Nord-Kivu im Jahr 2013. Doch die Konflikte im Ost-Kongo schwelen weiter und im Gebiet Kasai ist ein neuer ausgebrochen. Das Land ist...
Artikel
5.10.2017

L’agriculture africaine dans la tenaille libre-échangiste : funeste convergence de vues entre l'Union européene et l'Union africaine / Jacques Berthelot

Pour la première fois depuis dix ans, la famine ne recule plus dans le monde, selon l’Organisation des Nations unies pour l’alimentation et l’agriculture (FAO). Ce désastre s’explique pour partie par le changement climatique et par les conflits armés. Il vient également des accords de libre-échange...
Buch
4.10.2017

Accords de libre-échange : cinquante nuances de marché / Frédéric Thomas... [et al.]

TTIP, CETA, NAFTA, TPP, RCEP... Autant de sigles, qui soulèvent une opposition grandissante, y compris, depuis peu, en Europe. Paradoxalement, ce rejet vise ce que l’Union européenne met en place, depuis des années, dans le Sud. Au vu des limites et de l’impasse des négociations au sein de l’...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
9.10.2017

AIIB: Die neue globale Playerin unter der Lupe

«Die AIIB kann einen wesentlichen Beitrag zur (…) Förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in Asien leisten», begründete der Bundesrat im Herbst 2015 das Engagement der Schweiz bei der AIIB. Zeit für eine Zwischenbilanz.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Widersprüchliche Pläne für und mit Afrika

Die internationale Zusammenarbeit steht immer mehr im Zeichen der Migrationsverhinderung. Auch die Finanzierung von Repressionsapparaten gehört neuerdings dazu. Der neue Aussenminister tut gut daran, diese Entwicklung zu hinterfragen.

Themen

Länder