Politik

Hidden view

Artikel GLOBAL+
9.10.2017

AIIB: Die neue globale Playerin unter der Lupe

«Die AIIB kann einen wesentlichen Beitrag zur (…) Förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in Asien leisten», begründete der Bundesrat im Herbst 2015 das Engagement der Schweiz bei der AIIB. Zeit für eine Zwischenbilanz.

InfoDoc-Seiten

E-Dossier
9.6.2016

Tunesien und das Weltsozialforum 2015

Das zwölfte WSF der sozialen Bewegungen und NGOs fand vom 24. bis 28. März 2015 zum zweiten Mal in Tunis statt. InfoDoc stellt digitale Infoquellen zum WSF 2015 zusammen und zum Land Tunesien, auch für die Zeit nach dem Forum.
E-Dossier
26.5.2016

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.
E-Dossier
30.12.2013

Tunesien und das Weltsozialforum 2013

Das Weltsozialforum (WSF) fand 2013 erstmals in einem arabischen Land statt: in Tunesiens Hauptstadt Tunis. Alliance Sud InfoDoc hat dazu ein Dossier mit ausgesuchten elektronischen Infoquellen erstellt. [abgeschlossen Dezember 2013]

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
7.9.2017

Les prisons égyptiennes, un incubateur du terrorisme - État islamique contre Frères musulmans

Des dizaines de milliers d’Égyptiens ont été arrêtés depuis la prise de pouvoir des militaires le 3 juillet 2013, certains n’ayant aucune activité politique. Mais dans les prisons ils sont devenus la proie (...)
Online-Artikel
19.6.2017

Soziale Proteste in der arabischen Welt : Das Versagen der arabischen Eliten - Qantara.de

Die anhaltenden Proteste in Nordafrika offenbaren das Ausmaß staatlichen Versagens. Noch nie war die Entfremdung zwischen korrupten Eliten und den sozialen Realitäten der normalen Bevölkerung so groß, meint Loay Mudhoon.
Online-Artikel
7.6.2017

Anschläge auf Ägyptens christliche Minderheit: Warum gezielt gegen Kopten? - Qantara.de

Der heimtückische Anschlag der vergangenen Woche war der jüngste in einer Welle brutaler terroristischer Attentate des IS gegen die Minderheit der koptischen Christen in Ägypten. In seinem Essay wirft der ägyptische Autor Shady Lewis Botros die...

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
18.9.2012

Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe

In der öffentlichen Debatte werden die ökonomischen Hintergründe der Verarmung und der daraus resultierenden Revolten kaum thematisiert. Wir [Kontext TV] haben mit dem kanadischen Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky vom Research Centre on...

Bibliothek

Artikel
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]
Artikel
28.6.2017

Tourismus und Migration : keine Freiheit im Paradies / Martina Backes... [et al.]

Tourismus und Migration werden als globale Bewegungsformen selten zusammen genannt. In der Realität finden sich jedoch viele Berührungspunkte und Kontaktzonen von Urlaubslaunigen und MigrantInnen oder Geflüchteten, die aufgrund von Perspektivlosigkeit ihr Land auf der Suche nach Freiheit und Arbeit...
Artikel
10.4.2017

Terrorismen und Fundamentalismen : Schwerpunkt / Linda Pasch... [et al.]

Populist_innen sind auf dem Vormarsch. Überall auf der Welt werden marginalisierte Gruppen verstärkt unterdrückt und diskriminierende Gesetze verabschiedet. Der Sündenbock für terroristische Anschläge ist schnell ausgemacht – die muslimische Community. Hinzu kommt, dass weltweit einzelne Männer in...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
9.10.2017

AIIB: Die neue globale Playerin unter der Lupe

«Die AIIB kann einen wesentlichen Beitrag zur (…) Förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in Asien leisten», begründete der Bundesrat im Herbst 2015 das Engagement der Schweiz bei der AIIB. Zeit für eine Zwischenbilanz.
Résumé
7.2.2017

Weltsozialforum: Für eine andere Globalisierung

2001 fand in Porto Alegre das erste Weltsozialforum (WSF) statt. Es verstand sich auch als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Für Alliance Sud ist es eine wichtige Plattform der Kritik an der neoliberalen Globalisierungspolitik.
Medienmitteilung
27.10.2016

Klimagerechtigkeit im Zentrum der COP-22

In Marrakesch wird darum gerungen, wie die Industriestaaten das Versprechen einlösen, ihre Klima-Beiträge an Entwicklungsländer bis 2020 auf mindestens 100 Milliarden US-Dollar pro Jahr zu steigern. Alliance Sud ist in Marrakesch vor Ort.

Themen

Länder