Politik

Hidden view

Buch
24.8.2018

Hilfe? Hilfe! : Wege aus der globalen Krise / Thomas Gebauer, Ilija Trojanow

Gegen Profit und Heuchelei: Für Hilfe, die wirklich hilft!
Ein Bettler in der Fußgängerzone: Spenden oder nicht? Helfen auf diese Art ist immer zweischneidig: Man hilft kurzfristig und hat ein gutes Gewissen. Langfristig ändert man aber nichts. Thomas Gebauer und Ilija Trojanow hinterfragen in...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
16.4.2018

Für eine andere Globalisierung

Am Weltsozialforum im senegalesischen Dakar haben sich die „Anti-Globalisten“ getroffen. In Wirklichkeit sind sie Globalisten. Sie fordern aber eine andere Globalisierung: Im Interesse einer nachhaltigen und gewaltlosen Entwicklung.
Online-Artikel
16.4.2018

Weltsozialforum 2011 in Dakar: «Die schweizerische Weltwahrnehmung hat Schlagseite»

«Es braucht keine Verbindlichkeit der Forderungen», sind sich drei TeilnehmerInnen des diesjährigen Weltsozialforums einig. Vielmehr ginge es darum, wieder selbst die Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und in der Schweiz die...
Online-Artikel
16.4.2018

Dakar: Zeit für eine Schlussbilanz

Das zehnte Weltsozialforum in Dakar, Senegal, ist diesen Freitag zu Ende gegangen. Für die Schweizer Parlamentarier, die dabei waren, ein Erfolg.

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
23.1.2013

Voices United for Mali – 'Mali-ko' (Peace / La Paix)

In response to the situation in Mali, Fatoumata Diawara has gathered over 40 of the Country's most renowned musicians to record a video and song calling for peace. The group collectively called 'Voices United for Mali' includes Amadou and Mariam,...
Video
6.11.2012

Ghana im Goldrausch: Iduapriem

Die Iduapriem Goldmine wird aktuell von AngloGold Ashanti betrieben. Kleinbauernfamilien, die auf der Konzession der Goldmine leben, leiden zunehmend an Hunger, da ihr Land von der Mine übernommen wurde. Hinzu kommt, dass Wasserquellen versiegt oder...

Bibliothek

Buch
24.8.2018

Hilfe? Hilfe! : Wege aus der globalen Krise / Thomas Gebauer, Ilija Trojanow

Gegen Profit und Heuchelei: Für Hilfe, die wirklich hilft!
Ein Bettler in der Fußgängerzone: Spenden oder nicht? Helfen auf diese Art ist immer zweischneidig: Man hilft kurzfristig und hat ein gutes Gewissen. Langfristig ändert man aber nichts. Thomas Gebauer und Ilija Trojanow hinterfragen in...
Artikel
16.7.2018

Women and peace building : local perspectives on opportunities and barriers / Patricia Justino, Rebecca Mitchell, Catherine Müller

The UN Security Council Resolution 1325 has made strong provisions to include women in peace-building interventions and actions. This is, however, rarely observed in practice beyond local level activities. This article discusses new qualitative evidence on the opportunities and barriers to women's...
Artikel
5.7.2018

Vormarsch der starken Männer / Bernd Ludermann... [et al.]

Die Türkei, Kambodscha, aber auch China, Russland, Venezuela, Burundi und Ägypten: Wohin man schaut, sind starke Männer auf dem Vormarsch. Doch ist die Demokratie tatächlich weltweit auf dem Rückzug? Und wie kann man Autokraten von aussen bremsen? Welt-Sichten Chefredakteur Bernd Ludermann...

Politik und Allgemeines

Artikel global
26.3.2018

Sparen für die Daheimgebliebenen

2014 erreichten die Rücküberweisungen von Migrantinnen einen neuen Rekord. Weltweit wurden knapp 600 Milliarden US-Dollar in Heimatländer überwiesen. Doch die Datenlage ist unübersichtlich und die Diskussion über den Entwicklungsnutzen komplex.
Artikel global
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Artikel global
16.6.2016

Das untote Bankgeheimnis

Der automatische Informationsaustausch ist einem Club von reichen Ländern vorbehalten. Steuerhinterzieher aus dem Süden werden auch in Zukunft ihr Geld auf Schweizer Konten verstecken können.

Themen

Länder