Politik

Hidden view

Artikel
24.8.2017

Landbesitz / Paul Kawegah... [et al.]

Streit um Land hat existenzielle Bedeutung. Es geht um Wohnen und Lebenserwerb. Auch Identitätsfragen sind oft berührt, zuweilen auch religiös aufgeladen. Formales Recht und traditionelle Vorstellungen passen nicht unbedingt zusammen – das gilt besonders dort, wo koloniale Strukturen in...

InfoDoc-Seiten

E-Dossier
30.10.2011

Weltsozialforum 2011: Dakar (Senegal)

Dakar, die Hauptstadt des Senegal, war 2011 Austragungsort des Weltsozialforums. Das Dossier von Alliance Sud InfoDoc mit ausgesuchten elektronischen Quellen. [abgeschlossen Okt. 2011]

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
29.5.2017

What can save Mali?

Jihadist violence has spread from northern Mali to the centre. More foreign soldiers may not be the answer
Online-Artikel
29.5.2017

Boko Haram : affaibli, mais pas vaincu

Le gouvernement nigérian semble l’emporter contre Boko Haram. Mais, malgré l’optimisme ambiant, il est important de prendre en compte les dangers qui subsistent.
Online-Artikel
11.5.2017

L’horizon compromis de la force Barkhane au Mali

S’entêter dans le paradigme du contre-terrorisme comme mode principal de résolution de la crise malienne a de fortes chances de mener vers une polarisation explosive du paysage politique.

Multimedia

Video
23.2.2016

Die Konflikt-Tomate aus der Westsahara

In der besetzten Westsahara werden Tomaten produziert, die auch in Schweizer Supermärkten landen. Der Gemüseanbau durch marokkanische und europäische Firmen verletzt internationales Recht, der Handel unterstützt die Besatzungsmacht und die...
Video
23.1.2013

Voices United for Mali – 'Mali-ko' (Peace / La Paix)

In response to the situation in Mali, Fatoumata Diawara has gathered over 40 of the Country's most renowned musicians to record a video and song calling for peace. The group collectively called 'Voices United for Mali' includes Amadou and Mariam,...
Video
6.11.2012

Ghana im Goldrausch: Iduapriem

Die Iduapriem Goldmine wird aktuell von AngloGold Ashanti betrieben. Kleinbauernfamilien, die auf der Konzession der Goldmine leben, leiden zunehmend an Hunger, da ihr Land von der Mine übernommen wurde. Hinzu kommt, dass Wasserquellen versiegt oder...

Bibliothek

Artikel
24.8.2017

Landbesitz / Paul Kawegah... [et al.]

Streit um Land hat existenzielle Bedeutung. Es geht um Wohnen und Lebenserwerb. Auch Identitätsfragen sind oft berührt, zuweilen auch religiös aufgeladen. Formales Recht und traditionelle Vorstellungen passen nicht unbedingt zusammen – das gilt besonders dort, wo koloniale Strukturen in...
Artikel
15.6.2017

Bedrohte Küsten : Schwerpunkt / Sabine Balk... [et al.]

Wer direkt an der Küste lebt, ist zudem besonderen Bedrohungen ausgesetzt. Unwetter, Stürme und Fluten gibt es seit jeher; wegen des Klimawandels nehmen aber Häufigkeit und Wucht von Extremwetterlagen zu. Überflutete Böden versalzen, sodass die Landwirtschaft beeinträchtigt und mancherorts sogar...
Artikel
11.11.2016

Nigeria : was das Land trotz allem zusammenhält / [Red.] : Richard Solder

Dauerkonflikt mit Boko Haram, Hoffnung Wirtschaftswachstum, demokratische Machtübergabe 2015, dann die Rezession: Die Entwicklung Nigerias in den vergangenen Jahren könnte kaum wechselhafter sein. Auch das riesige Land selbst ist schwer zu (be)greifen: 36 Bundesstaaten, über 400 Volksgruppen, und...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
16.6.2016

Das untote Bankgeheimnis

Der automatische Informationsaustausch ist einem Club von reichen Ländern vorbehalten. Steuerhinterzieher aus dem Süden werden auch in Zukunft ihr Geld auf Schweizer Konten verstecken können.
Artikel GLOBAL+
14.12.2015

Die neuste Bieridee im Steuerwettbewerb

Die Unternehmenssteuerreform III, die zurzeit im Parlament behandelt wird, führt zu absehbaren Mindereinnahmen von 1.3 Milliarden Franken.
Politischer Artikel
28.3.2013

Rohstoffbericht: Freiwilligkeit genügt nicht

«Recht ohne Grenzen» beurteilt den Grundlagenbericht des Bundesrats zur Rohstoffbranche als ungenügend. Einmal mehr beschwört der Bundesrat das Credo der freiwilligen Firmeninitiativen und verkennt seine politische Verantwortung.

Themen

Länder