Politik

Hidden view

Artikel
19.9.2018

Handeln, bevor es zu spät ist / Pascale Schnyder... [et al.]

Fehlendes Trinkwasser, vergiftete Flüsse, gesundheitsschädigende Staubbelastung: Seit Jahren leiden die Menschen in Luilu und Musonoi in der Demokratischen Republik Kongo massiv unter den Folgen des Bergbaus. [Editorial]

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
28.6.2018

Holzraub im Kongobecken | Welt-Sichten

Schmutzige Geschäfte? Die Umweltorganisation Global Witness erhebt in einem neuen Bericht Vorwürfe gegen ein europäisches Unternehmen wegen illegaler Abholzung im Kongo.
Online-Artikel
6.4.2018

Kongo-Experte erläutert, wer im Kongo warum militärisch agiert und wie eine friedliche Lösung aussehen könnte

In der Demokratischen Republik Kongo gehört militärische Gewalt seit vielen Jahren zum Alltag. Neben der Armee gibt es zahlreiche andere Gewaltakteure, unter denen die Bevölkerung zu leiden hat. Neues Konfliktpotenzial birgt die Präsidentenwahl, die...
Online-Artikel
3.8.2017

„Die Täter bleiben straffrei“

Wenn sich durch Verletzungen zwischen Vagina und Darm Fisteln bilden, läuft Stuhl direkt in die Scheide. Im Ostkongo, wo Vergewaltigung eine Kriegswaffe ist, werden davon betroffene Frauen verstoßen. Ihre letzte Hoffnung sind kostenlose OPs

Multimedia

Bibliothek

Artikel
19.9.2018

Handeln, bevor es zu spät ist / Pascale Schnyder... [et al.]

Fehlendes Trinkwasser, vergiftete Flüsse, gesundheitsschädigende Staubbelastung: Seit Jahren leiden die Menschen in Luilu und Musonoi in der Demokratischen Republik Kongo massiv unter den Folgen des Bergbaus. [Editorial]
Artikel
5.10.2017

Kongo : das geschundene Herz Afrikas / Trésor Kibangula... [et al.]

Die Demokratische Republik Kongo findet keinen Frieden. Manchmal gelingt es, lokale Krisen einzudämmen – unser Titelbild zeigt demobilisierte Rebellen in der Provinz Nord-Kivu im Jahr 2013. Doch die Konflikte im Ost-Kongo schwelen weiter und im Gebiet Kasai ist ein neuer ausgebrochen. Das Land ist...
Elektronisches Dokument
2.3.2011

Le pétrole ne coule pas pour les pauvres : Congo Brazzaville / [éd.] Secours catholique ; [réd.: Charlotte Watine... [et al.]]

Corruption, répression, carences de l'Etat de droit, rôle des puissances étrangères…, le Congo reste, malgré quelques avancées, un cas d'école. Tout en tentant d'expliquer le système de mauvaise gestion du pétrole dans ce pays, ce rapport met en avant les initiatives positives et les facteurs d'...

Politik und Allgemeines

Themen