Politik

Hidden view

Artikel
13.12.2017

Koloniales Erbe / Hans Dembowski... [et al.]

In vielen ehemaligen Kolonien in Afrika, Asien und Lateinamerika wirken die unter der Fremdherrschaft etablierten Mechanismen der Unterdrückung bis heute fort. Dazu gehören Amts- und Machtmissbrauch, Korruption und Vetternwirtschaft, Menschenrechtsverletzungen und autoritäre Herrschaft. Zum Erbe...

InfoDoc-Seiten

InfoDoc-Seiten
12.9.2016

«Herausgepickt»: Menschenrechte in Honduras

Bedrohungen, Kriminalisierung von MenschenrechtsaktivistInnen, Zwangsvertreibungen von KleinbäuerInnen – Ein Blick auf die Menschenrechtsverletzungen in Honduras in unserem Medienspiegel.
E-Dossier
9.6.2016

Tunesien und das Weltsozialforum 2015

Das zwölfte WSF der sozialen Bewegungen und NGOs fand vom 24. bis 28. März 2015 zum zweiten Mal in Tunis statt. InfoDoc stellt digitale Infoquellen zum WSF 2015 zusammen und zum Land Tunesien, auch für die Zeit nach dem Forum.
E-Dossier
26.5.2016

Arabischer Frühling: Aufbruch und Brüche

Dieses Dossier gruppiert Informationsquellen, welche die Bewegung selber und die von ihr erfasste arabische Welt sowie Reaktionen in der Schweiz im Blick haben.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
20.9.2017

Fondation Hirondelle

Die Fondation Hirondelle ist eine 1995 von Journalisten gegründete Schweizer NGO, welche in aktuellen Krisengebieten Medienproduktionen erstellt und fördert. Es ist weltweit die einzige Organisation mit einer solchen Expertise.
Referenz-Website
17.8.2017

Geneva International Center for Humanitarian Demining

Das Geneva International Centre for Humanitarian Demining (GICHD) ist eine auf die Reduktion von Tret- und Landminen sowie Streumunition spezialisierte Organisation. Mit ihrem Hauptsitz in Genf wird sie von über dreissig Ländern und Institutionen...
Referenz-Website
10.8.2017

Article 19 : Global campaign for free expression

Article 19 ist eine internationale Menschenrechtsorganisation, welche zum Recht auf freie Meinungsäusserung und die Informationsfreiheit arbeitet. Zu Themen wie Zensur, Diffamierung, Diskriminierung, bewaffnete Konflikte etc. genauso wie zu Regionen...

Online-Artikel

Online-Artikel
3.11.2017

Machthaber missachten Selbstbestimmungsrecht

Die UNO sollte das demokratische «Selbstbestimmungsrecht der Völker» fördern. Doch es wird zusehends missachtet und angegriffen.
Online-Artikel
2.11.2017

Islamische Debatte über Menschenrechte : Kein kultureller Sonderweg - Qantara.de

Der syrische Publizist Morris Ayek kritisiert die Verfechter einer vermeintlichen „kulturellen Besonderheit“ im islamischen Raum. Seiner Ansicht nach steht dieser Diskurs im Widerspruch zur Universalität islamischer Werte.
Online-Artikel
1.11.2017

Challenge für Cassis: Eine kohärente Aussenpolitik

Richten Sie sich an den Menschenrechten aus, Herr Cassis, und nehmen Sie auch die Rüstungsexporte ins Visier!

Multimedia

Video
11.10.2017

Menschenrechte

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren." So heisst es im ersten Kapitel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Idee der Menschenrechte ist eine der wichtigsten Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens...
Video
11.10.2017

G20 einfach erklärt

"G20" steht für "Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer“. Das sind: Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien (...
Video
4.10.2017

Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Wo die Missverständnisse wuchern

Entwicklungszusammenarbeit soll Migration verhindern und Terrorismus vorbeugen. Das ist zu kurz gedacht. Eine überfällige Klarstellung der Grenzen und Möglichkeiten von EZA.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Das arme Bangladesch geht voran

Der arme und bereits heute von einschneidenden Klimaveränderungen gezeichnete Staat kann und will nicht auf überfällige Klimazahlungen aus dem Norden warten. Alliance Sud sprach mit Saleemul Huq, Klima- und Entwicklungsforscher.

Themen

Länder