Umwelt

Hidden view

Studie
19.9.2018

Verursachergerechte Klimafinanzierung ist möglich

Laut Pariser Klimaabkommen ist die Schweiz verpflichtet, jährlich rund 1 Milliarde Franken für internationale Klimaschutz- und Anpassungsmassnahmen aufzubringen. Eine neue Studie zeigt, wie vergleichsweise einfach dies möglich wäre.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
15.6.2018

Wasser

Wasser und vor allem Trinkwasser ist ein kostbares Gut und daher auch ein Menschenrecht. Das E-Dossier bündelt alle wichtigen Quellen rund um das Thema Wasser.
InfoDoc-Ressourcen
3.5.2018

Comment recycler le plastique ?

Ce que vous voyez là, c’est une partie de ce que l’on appelle le septième continent Bon, ce n’est pas un vrai continent. Il s’agit en fait de déchets plastiques qui se sont accumulés dans les océans, jusqu’à couvrir d’immenses étendues… Aujourd’hui...
E-Dossier
22.3.2018

Klimawandel

Das Dossier ist ein Einstiegspunkt in die komplexe Thematik des Klimawandels im Kontext der Entwicklungsländer. Es umfasst ausgewählte elektronische Quellen.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
11.9.2018

Boden. Grund zum Leben

Das Boden-Netzwerk Deutschland besteht aus unterschiedlichen Organisationen, Institutionen und Vereinen mit dem Ziel, den Schutz und Erhalt von fruchtbaren Böden weltweit zu gewährleisten. Nebst Ressourcen zu den verschiedenen Themengebieten wie...
Referenz-Website
13.8.2018

Klimareporter°

Das 2018 gegründete unabhängige Online-Magazin «Klimareporter» veröffentlicht und sammelt Artikel zum Klimawandel und seinen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Folgen. Das Projekt besteht aus mehreren freien...
Referenz-Website
15.6.2018

Renewable Energy Policy Network for the 21st Century (REN21)

REN21 ist ein globales Netzwerk für erneuerbare Energien. Das Netzwerk will den Wissensaustausch, die Politik und gemeinsames Handeln für den raschen weltweiten Übergang zu erneuerbaren Energien fördern. Die Non-Profit-Organisation hat ihren Sitz in...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.9.2018

Le philanthrocapitalisme et les océans : Pour le meilleur ou pour le pire ? - Collectif Pêche et Développement

Online-Artikel
12.9.2018

India Should Accept Disaster Assistance | by Shashi Tharoor

India is a proud country that prefers to rely on its own resources. But when its resources are nowhere near sufficient to meet the needs of its people – who are suffering in the wake of devastating floods in the state of Kerala – it is irresponsible...
Online-Artikel
7.9.2018

Chasse, trafic, huile de palme : qui tue vraiment les orangs-outans ?

Si pour une majorité de gens, la disparition des orangs-outans est essentiellement imputable au développement de l’huile de palme, les faits montrent que la chasse constitue la première menace.

Multimedia

Video
16.8.2018

Die Reichen, die Armen und der Müll

Müll ist ein Symbol unserer Zeit. Wie wir damit umgehen, sagt etwas über Konsum und Wohlstand aus – und über soziale Ungleichheit. Was die einen wegwerfen, ist für andere überlebensnotwendig. Die Autoren treffen Menschen, die mit und vom Abfall...
Video
2.7.2018

Virtuelles Wasser

Auch wenn wir beim Zähneputzen, Wäsche waschen oder Klo spülen sparsam damit umgehen, wir verbrauchen viel mehr Wasser, als wir denken. Denn jedes Alltagsprodukt hat einen Wasserfussabdruck, den wir nicht sehen
Video
2.7.2018

Wasserprivatisierung - Wie aus Wasser Geld wird

Trinkwasserversorgung privatisieren, um die Stadtkasse zu sanieren - ein Konzept, das weltweit Schule gemacht hat. Auch in Stuttgart und das nicht ohne Folgen.

Bibliothek

Artikel
19.9.2018

Handeln, bevor es zu spät ist / Pascale Schnyder... [et al.]

Fehlendes Trinkwasser, vergiftete Flüsse, gesundheitsschädigende Staubbelastung: Seit Jahren leiden die Menschen in Luilu und Musonoi in der Demokratischen Republik Kongo massiv unter den Folgen des Bergbaus. [Editorial]
Artikel
19.9.2018

Trump und die Minderheiten : gekommen, um zu spalten / Doug George-Kanentiio... [et al.]

Seit Januar 2017 regiert Donald Trump als 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im Weissen Haus. Seine Entscheidungen und Äusserungen haben konkrete Folgen für das Leben US-amerikanischer Bürger – nicht nur, aber vor allem auch für Minderheiten. Gemeinschaften von Minderheiten gibt es...
Artikel
19.9.2018

Wasser – ein Menschenrecht / Diego Andrés Martínez Zambrano... [et al.]

Das Recht auf sauberes Trinkwasser ist ein Menschenrecht, das für über eine halbe Milliarde Menschen auf dem Planeten nicht gewährleistet ist. Und das von vielen Seiten unter Druck gerät, nicht nur aufgrund des Klimawandels. An erster Stelle steht die Landwirtschaft, genauer gesagt die weltweit...

Politik und Allgemeines

Studie
19.9.2018

Verursachergerechte Klimafinanzierung ist möglich

Laut Pariser Klimaabkommen ist die Schweiz verpflichtet, jährlich rund 1 Milliarde Franken für internationale Klimaschutz- und Anpassungsmassnahmen aufzubringen. Eine neue Studie zeigt, wie vergleichsweise einfach dies möglich wäre.
Medienmitteilung
4.9.2018

Nationalbank am Scheideweg

Die Auslandinvestitionen der Schweizer Nationalbank (SNB) verursachen mindestens so viele Treibhausgase wie die gesamte Schweiz. Jetzt erhöht die Politik den Druck auf die SNB, ihre Investitionen in fossile Energieträger abzustossen.
4.7.2018

Beispielrecherche Wasserknappheit im Sudan

Diese Beispielrecherche ging der Frage nach, wie die Wasserknappheit im Sudan aussieht und was die Folgen des Klimawandels auf die Wasserverknappung sind.

Themen

Länder