Naturkatastrophen

Hidden view

Artikel
9.7.2018

Eye of the Storm : capitalism, colonialism, and climate change in the Caribbean / Jeb Sprague-Silgado... [et al.]

On September 5, 2017, Hurricane Irma made landfall, ravaging the islands of Barbuda, Saint Barthélemy, Saint Martin, Anguilla, and the Virgin Islands, leaving at least 134 casualties. The hurricane hit Barbuda the hardest, damaging nearly all of its infrastructure and instantly rendering its 1,700...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
27.1.2018

WeltRisikoBericht

Der WeltRisikoBericht enthält den vom Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen erstellten WeltRisikoIndex. Der Index gibt für 171 Länder weltweit das Risiko an, Opfer einer Katastrophe in Folge von...
Referenz-Website
23.8.2017

International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC)

Die internationale Föderation der Rot-Kreuz- und Rot-Halbmond-Gesellschaften IFRC ist die grösste humanitäre Organisation der Welt. Sie leitet Hilfseinsätze, bietet Katastrophenhilfe und koordiniert zur Stärkung der Kapzitäten nationale Partner. Im...

Online-Artikel

Online-Artikel
9.5.2017

Weathering the Storm

Multimedia

Bibliothek

Artikel
9.7.2018

Eye of the Storm : capitalism, colonialism, and climate change in the Caribbean / Jeb Sprague-Silgado... [et al.]

On September 5, 2017, Hurricane Irma made landfall, ravaging the islands of Barbuda, Saint Barthélemy, Saint Martin, Anguilla, and the Virgin Islands, leaving at least 134 casualties. The hurricane hit Barbuda the hardest, damaging nearly all of its infrastructure and instantly rendering its 1,700...
Artikel
28.2.2018

Hungersnot : katastrophaler Mangel trotz grosser Fortschritte - die Gründe / Jens Lundsgaard-Hansen... [et al.]

Über 800 Millionen Menschen leiden chronisch unter Hunger, in einigen Ländern Afrikas und im Nahen Osten herrscht akute Hungersnot - obwohl die Erde eigentlich genügend Nahrungsmittel für alle bieten könnte. Humanitäre Hilfe ist zwingend, aber nicht ausreichend für eine Trendwende. [Auszug Dossier]
Artikel
20.9.2017

Ecuador / Atawallpa Oviedo... [et al.]

Für südamerikanische Verhältnisse ist es ein Zwerg: 16 Millionen Einwohner*innen und eine Fläche von 283 561 Quadratkilometern (etwa vier Fünftel von Deutschland) hat das Andenland Ecuador vorzuweisen. Mit seiner landschaftlichen Vielfalt ist es allerdings schon immer ein touristischer...

Politik und Allgemeines

Themen

Länder