Wirtschaft

Hidden view

Artikel global
24.6.2018

Geben und Nehmen in Kuba

Hyperglobalisierung, autoritärer Nationalismus und rücksichtslose Interessenpolitik halten die Welt in Atem. Nur Kuba, das einstige Sehnsuchtsland der Linken, scheint still zu stehen. Ein Ende der Mangelwirtschaft ist nicht abzusehen.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
26.2.2018

Steueroasen und Folgen für die armen Länder

Die Panama Papers rücken das Thema Offshore-Finanzplätze ins mediale Blickfeld. Doch was bedeuten Steueroasen und Kapitalflucht für die Entwicklungsländer? Der InfoDoc-Medienspiegel.
E-Dossier
23.2.2018

Multis und Menschenrechte

Wie halten es die multinationalen Unternehmen mit der Einhaltung menschenrechtlicher, sozialer und ökologischer Standards? Welche Instanzen wachen darüber? Ausgewählte Quellen zur Beantwortung von Fragen rund um die Unternehmensverantwortung.
InfoDoc-Ressourcen
8.2.2018

LIVE: Podium «Steueroase Schweiz»

Live übertragen am 01.02.2018 Welche globale Verantwortung trägt das Tiefsteuerland Schweiz? Es diskutierten: Ruedi Noser, Ständerat Zürich, FDP Ellen Ehmke, Oxfam Deutschland, Analystin zu sozialer Ungleichheit Mark Herkenrath, Geschäftsleiter...

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.1.2018

CommodAfrica

Hinter CommodAfrica stehen zwei ehemalige Journalisten. Die Webseite über Afrika und Rohstoffe, insbesondere pflanzliche Produkte wie Kakao, Kaffee, Vanille und Getreide, liefert aktuelle Informationen zum Thema. Gesucht werden kann nach Thema oder...
Referenz-Website
13.1.2018

Amazon Watch

Amazon Watch setzt sich für die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Amazonaswaldes und gegen Industrie-Grossprojekte wie Bergbau, Erdöl und Strassenbau ein. Im Newsbereich sind Berichte, Filme und Fotos nach Land sortiert abrufbar. In der Rubrik...
Referenz-Website
21.9.2017

Mines and Communities (MAC)

Drei englische NGOs stellen umfangreiche Informationen zu Bergbau und dessen Auswirkungen in der lokalen Bevölkerung zusammen. Die Infos sind nach Land (China ist eine eigene Seite gewidmet), Firma oder Mineral (z.B. Asbest, Coltan, Diamanten...)...

Online-Artikel

Online-Artikel
21.6.2018

Was Sie zum neuen Datenleck wissen müssen

Unglaublich, aber wahr: Das Panama-Papers-Datenleck ist nicht geschlossen. Die wichtigsten Punkte aus der neuen Recherche.
Online-Artikel
21.6.2018

Neues Leck zeigt Gefahren für den Schweizer Finanzplatz

Der Bund warnt Anwälte und Treuhänder eindringlich vor Offshore-Geschäften. Jüngste Daten aus Panama zeigen, dass sie unbekümmert weiter machen.
Online-Artikel
20.6.2018

West Africa Leaks: Westafrikas verschwundene Steuergelder | DW | 26.05.2018

Das internationale Journalisten-Netzwerk ICIJ hat Geheimpapiere ausgewertet. Seine Erkenntnis: Westafrikanische Länder verlieren Millionen an Steuereinnahmen, weil das Geld in dunklen Kanälen versickert.

Multimedia

Video
20.6.2018

Zement - der heimliche Klimakiller

Der Handel mit Zement ist längst ein internationales Geschäft geworden. Der globale Bauboom hält an, und so wächst vor allem in aufstrebenden Schwellenländern der Hunger nach Beton – und damit nach dem Bindemittel Zement. Ohne Zement geht nichts:...
Video
18.5.2018

La vida no vale un cobre

Dokumentarfilm und Multimedia-Produktion über die Umweltverschmutzung der Glencore-Minen in Espinar, Peru Am 22. März 2018, dem Internationalen Tag des Wassers, hat Hiperactiva Comunicaciones einen Transmedia-Dokumentarfilm über die soziale und...
Video
25.4.2018

Nationalbank, jetzt desinvestieren!

Stürme, Überschwemmungen, Hungersnöte und als Folge eine Klimamigration unbekannten Ausmasses – das droht durch den rasch fortschreitenden Klimawandel. Das Verbrennen fossiler Energieträger muss aufhören, der Schlüssel liegt bei der Finanzindustrie.

Bibliothek

Elektronisches Dokument
22.6.2018

Flinke Finger : Kinderarbeit auf indischen Baumwollsaatgutfeldern / Sabine Ferenschild ; Südwind-Institut

Kinderarbeit kann unsichtbar in jedem Kleidungsstück oder Handtuch aus indischer Baumwolle stecken, denn Indien gehört zu den wichtigsten Baumwollproduzenten und -exporteuren weltweit. Wer Textilien und Bekleidung ohne Kinderarbeit anbieten (oder konsumieren) will, muss deshalb auch der Frage...
Elektronisches Dokument
21.6.2018

Derrière le code-barre : des inégalités en chaînes : rapport / réd. par Robin Willoughby et Tim Gore ; trad. et relecture : Armelle Vagneur-Jones et Barbara Scottu

Les inégalités sont omniprésentes dans l’ensemble de l’économie mondiale, et le secteur agro-alimentaire ne fait pas exception à la règle. Au sommet, de grands supermarchés et d’autres géants de l’alimentaire dominent les marchés mondiaux de l’alimentation, ce qui leur permet d’extraire de la...
Artikel
21.6.2018

Gerechte Weltwirtschaft : Wege aus der Freihandelsfalle / Ernst Christoph Stolper... [et al.]

Das Herz der EU schlägt für den Freihandel – ungeachtet dessen, welche Probleme die Vereinheitlichung von Standards und der Abbau von Zollschranken für Menschenrechte, Demokratie und Natur mit sich bringen. Abkommen wie TTIP, CETA und Co. geben vor, den gesellschaftlichen Wohlstand steigern zu...

Politik und Allgemeines

Artikel global
24.6.2018

Geben und Nehmen in Kuba

Hyperglobalisierung, autoritärer Nationalismus und rücksichtslose Interessenpolitik halten die Welt in Atem. Nur Kuba, das einstige Sehnsuchtsland der Linken, scheint still zu stehen. Ein Ende der Mangelwirtschaft ist nicht abzusehen.
Artikel global
24.6.2018

Die Flüsse umleiten

Unlautere Finanzflüsse fördern soziale Ungleichheit und torpedieren nachhaltige Entwicklung. Diese Tatsache hat die bürgerliche Politik in der Schweiz lange ignoriert. Nun zeigen zwei rechtswissenschaftliche Studien umfassenden Handlungsbedarf auf.
Artikel global
24.6.2018

Manchmal bewegt sie sich doch, die Schweiz!

Die Diskussion um die Menschenrechts- und Umweltverantwortung von Schweizer Multis ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das Parlament setzt sich ernsthaft mit der Konzernverantwortungsinitiative auseinander.

Themen

Länder