Wirtschaft

Hidden view

Veranstaltung
22.11.2017

Reisen im Jahr 2030?

Caroline Beglinger (VCS Verkehrs-Club der Schweiz) und Kai Landwehr (myclimate) diskutieren im Podiumsgespräch über Reisen im Spannungsfeld zwischen Klimaerwärmung und fossiler Mobilität.

InfoDoc-Seiten

Veranstaltung
22.11.2017

Reisen im Jahr 2030?

Caroline Beglinger (VCS Verkehrs-Club der Schweiz) und Kai Landwehr (myclimate) diskutieren im Podiumsgespräch über Reisen im Spannungsfeld zwischen Klimaerwärmung und fossiler Mobilität.
Veranstaltung
26.10.2017

Film am Mittag zu Tourismus

Gezeigt werden die Kurzfilme «When I Grow up I Want to Be a Tourist», «Slumtourismus in Jakarta» und «Voluntourismus».
Veranstaltung
21.9.2017

Voluntourismus

Entwickelt sich der Freiwilligendienst hin zum touristischen Angebot? Darüber und über die Vor- und Nachteile der Freiwilligenarbeit in den Ländern des Südens diskutieren Stefan Stolle und Fernanda Gurzeler-Hofer am 21. September in der InfoDoc Bern.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
6.4.2017

Action Group on Erosion, Technology and Concentration (ETC group)

Die ETC-Gruppe beschäftigt sich mit den sozioökonomischen und ökologischen Folgen der neuen Technologien für die ärmsten und verwundbarsten Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen Themen wie: Biodiversität,...
Referenz-Website
22.3.2017

Asian Development Bank (ADB)

Die anfangs der 1960er Jahre gegründete Asiatische Entwicklungsbank (ADB) zielt auf die Armutsminderung und die Verbesserung der Lebensbedingungen in den ärmeren unter ihren Mitgliedsländern in Asien und im Pazifik. Um das Wirtschaftswachstum und...
Referenz-Website
20.3.2017

Werkstatt Ökonomie

Die Werkstatt Ökonomie will zur Durchsetzung der sozialen und wirtschaftlichen Menschenrechte beitragen. Sie erstellt Studien und Materialien für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit; zudem bietet sie Aktionsberatung zu weltwirtschaftlichen,...

Online-Artikel

Online-Artikel
26.7.2017

Wie ernst meinen es Schweizer Unternehmen mit verantwortungsvollem Wirtschaften? | Die Volkswirtschaft

Online-Artikel
18.7.2017

Greenpeace fait plier Thai Union, maison-mère de Petit Navire, sur la surpêche et le travail forcé

Travail forcé, épuisement des ressources de thon, pêche illégale... Le numéro 3 mondial du poisson en conserve, Thai Union, s'engage vers une pêche plus durable et responsable à la suite d'une campagne de Greenpeace. Selon Thiraphong Chansiri, PDG...
Online-Artikel
11.7.2017

Bloß nicht den Faden verlieren

Warum wir eine europäische Gesetzgebung zu verbindlichen Sorgfaltspflichten in der Bekleidungsbranche brauchen.

Multimedia

Video
15.6.2017

Samin vs Semen

Der Dokumentarfilm SAMIN VS SEMEN informiert über aktuelle Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava in Indonesien auszubeuten und für die Zementproduktion zu nutzen. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-...
Webdokumentation
12.6.2017

Fashion Guide

«Die Mode­ und Textilwirtschaft ist eine der grössten Industrien weltweit. Oft ist sie Motor für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes. Zu ihren Schattenseiten gehören katastrophale Arbeitsbedingungen von Frauen vor allem in asiatischen...
Video
31.5.2017

Neue Wege für den Tourismus

Der Weltorganisation für Tourismus zufolge gab es 1950 25 Millionen Touristen, genauer gesagt, „grenzüberschreitende Reiseankünfte“. Diese starke Zunahme beruht auf dem Fortschritt im Flugverkehr, durch den sich die Reisezeiten verkürzt haben, der...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
5.7.2017

Tchad SA : un clan familial corrompu, les milliards de Glencore et la responsabilité de la Suisse / Lorenz Kummer, Fabian Urech ; collab. Laurent Matile ; [éd.] Swissaid

Le Tchad souffre de la malédiction des ressources. Le clan du président Idriss Déby Itno qui gouverne depuis 26 ans a
même transformé le pays en une sorte de SA familiale. L'argent de l'extraction pétrolière ne bénéficie pas à la population.Glencore, la transnationale suisse des
matières...
Buch
21.6.2017

Internationale Organisationen : staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik / Florian T. Furtak

Dieses Lehrbuch gibt Dozentinnen und Dozenten sowie insbesondere Studierenden eines sozial-, geistes- oder rechtswissenschaftlichen Studiums einen detaillierten Einblick in das Thema internationale Organisationen. Der Text stellt Entstehung und Entwicklung, Ziele und Grundsätze,...
Buch
21.6.2017

Ist öko immer gut? : Was Welt und Klima wirklich hilft / Ann-Kristin Mull (Hg.)

Wenn wir nur noch «Made in Germany» kaufen, verlieren dann Menschen in Indien ihre Lebensgrundlage? Unterstütze ich korrupte Regierungen, wenn ich Hilfsorganisationen Geld spende? Und gehen beim Wasser sparen unter Umständen die Rohre kaputt? Ann-Kristin Mull hat zu Alltagsfragen der Nachhaltigkeit...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
27.6.2017

Ausser Spesen nix gewesen!

Der Bundesrat hat keinen Plan, wie er jährlich rund eine Milliarde Franken für internationale Klimaschutzprojekte mobilisieren will. Schlimmer noch: Er bestätigt, dass er dafür dreistellige Millionenbeträge von Deza und Seco zweckentfremden will.
Artikel GLOBAL+
27.6.2017

Verantwortungsvoll investieren im Iran – geht das?

Unternehmen müssen die Menschenrechte respektieren, auch bei Investitionen im Ausland. Welche Rolle soll die Schweiz bei der Erschliessung des Investoren-Eldorados Iran spielen?
Politischer Artikel
26.6.2017

Offene Stelle: Schweizer Entwicklungsminister/in

Infolge Rücktritt des Stelleninhabers suchen wir per 1. November 2017 ein neues Mitglied der Schweizer Landesregierung. Auskunft zum Anforderungsprofil und den Herausforderungen, die Sie erwarten, erteilt Alliance Sud.

Themen

Länder