Steuern

Hidden view

Online-Artikel
26.3.2018

Steuer- und vogelfrei?

Die Steuervermeidungsdeals grosser internationaler Konzerne geraten unter Beschuss. Es geht um Milliarden von Dollar, jährlich.

InfoDoc-Dossiers

E-Dossier
26.2.2018

Steueroasen und Folgen für die armen Länder

Die Panama Papers rücken das Thema Offshore-Finanzplätze ins mediale Blickfeld. Doch was bedeuten Steueroasen und Kapitalflucht für die Entwicklungsländer? Der InfoDoc-Medienspiegel.
InfoDoc-Ressourcen
8.2.2018

LIVE: Podium «Steueroase Schweiz»

Live übertragen am 01.02.2018 Welche globale Verantwortung trägt das Tiefsteuerland Schweiz? Es diskutierten: Ruedi Noser, Ständerat Zürich, FDP Ellen Ehmke, Oxfam Deutschland, Analystin zu sozialer Ungleichheit Mark Herkenrath, Geschäftsleiter...
E-Dossier
6.11.2017

«Paradise Papers»

Achtzehn Monate sind vergangen, seit die «Panama Papers» publik geworden sind. Nun hat das Journalisten-Netzwerk International Consortium of Investitgabe Journalists (ICIJ) mit den «Paradise Papers» erneut Praktiken der Offshore-Industrie aufgedeckt.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.3.2015

Financial Action Task Force (FATF)

Die FATF versteht sich als international führendes Gremium zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung. Die Site bietet u.a. Zugriff auf die FATF-Empfehlungen (Standards) und -Jahresberichte sowie nach Thema, Land oder Datum...
Referenz-Website
24.10.2014

Inter-American Drug Abuse Control Commission (CICAD)

CICAD wurde 1986 von der Organisation Amerikanischer Staaten, OAS, gegründet, um sich aller Drogenfragen, namentlich dem Drogenmissbrauch, anzunehmen. Zu den Arbeitsschwerpunkten gehören: Bekämpfung der Geldwäscherei, Stärkung der Institutionen der...

Online-Artikel

Online-Artikel
26.3.2018

Steuer- und vogelfrei?

Die Steuervermeidungsdeals grosser internationaler Konzerne geraten unter Beschuss. Es geht um Milliarden von Dollar, jährlich.
Online-Artikel
26.2.2018

Kampf gegen Kapitalflucht: Afrikas Hoffnung

Auf der UN-Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung in Addis Abeba hat sich die Weltgemeinschaft grundsätzlich zur stärkeren Endämmung illegaler Finanzströme bekannt. Besonders für Afrika ist der Kampf gegen Kapitalflucht von enormer Bedeutung – gehen...
Online-Artikel
2.2.2018

Weshalb ist die Welt so ungerecht? » workzeitung.ch

Inzwischen besitzt das reichste Prozent der Weltbevölkerung mehr als die anderen 99 Prozent zusammen. Daran schuld ist auch Finanzminister Ueli ­Maurer, sagt Globalisierungsexperte ­Dominik Gross.

Multimedia

Video
24.9.2015

Steuerflucht einfach erklärt

Steuer-CD´s, Steueroasen und grosse Konzerne, die wenig Steuern zahlen: Das Thema Steuerflucht ist aus unseren Nachrichten nicht mehr wegzudenken. Was genau steckt dahinter und wie ist Steuerflucht möglich?
Video
21.2.2014

Future News – Finanztransaktionssteuer

Die Einführung der Finanztransaktionssteuer in Europa steht kurz bevor. Mit dieser winzigen Steuer auf den Handel mit Finanzprodukten, also mit Aktien, Anleihen und Derivaten etc., würden jährlich Milliarden Euro eingenommen, die für weltweite...
Video
15.5.2013

Tax Havens 101: the high cost of going offshore

What are offshore tax havens, who uses them, and how do they work?

Bibliothek

Elektronisches Dokument
20.3.2018

Transnationale Konzerne : Nutzniesser und treibende Kraft der Globalisierung : die Debatte zu Menschenrechten,<BR>Investitionsschutz und Konzernbesteuerung im Rückblick / Claudia Detsch

Die etwa 80.000 weltweit operierenden Transnationalen
Konzerne (TNC) sind die global player
schlechthin. Sie tragen Verantwortung für etwa
80 Prozent der globalen Handelsströme. Ihre
Wirtschafts- und Finanzstrategien haben massive
ökonomische, soziale, ökologische und politische
...
Artikel
8.3.2018

Aus eigener Kraft : die Agenda 2030 durch Eigeneinnahmen finanzieren / Andrea Lang... [et al.]

Die Nachhaltigkeitsziele können nur erreicht werden, wenn alle, also Regierungen, Unternehmen, Zivilgesellschaft und Wissenschaft gemeinsam an einem Strang ziehen. Es gilt niemanden zurückzulassen! Besonders die mit der leisesten Stimme und den geringsten Entwicklungschancen müssen in den...
Artikel
28.2.2018

Streit um Steuern / Hans Dembowski... [et al.]

Seit den späten siebziger Jahren hat sich die Vorstellung verbreitet, möglichst niedrige Steuern seien volkswirtschaftlich besonders gut. Tatsächlich braucht die Ökonomie aber einen fähigen Staat, der für öffentliche Güter wie Infrastruktur, Rechtssicherheit oder das Gesundheitswesen sorgt. Ohne...

Politik und Allgemeines

Medienmitteilung
21.3.2018

Steuervorlage 17: Paradigmenwechsel jetzt!

Der Bundesrat begibt sich mit der heute publizierten Vorlage zur Unternehmenssteuerre­form entwicklungspolitisch vom Regen in die Traufe und bestätigt das parasitäre Geschäfts­modell des Schweizer Konzernstandortes.
Medienmitteilung
28.2.2018

UN-Bericht kritisiert Schweizer Steuerpolitik

Der UNO-Menschenrechtsexperte Juan Pablo Bohoslavsky kritisiert in einem Bericht die Schweizer Steuerpolitik gegenüber multinationalen Konzernen. In der vom Bundesrat vorgeschlagenen Form könne die Steuervorlage 17 den Menschenrechten schaden.
Politischer Artikel
17.2.2018

Stiglitz und Piketty fordern neues Steuerregime

Prominente Ökonomen wie Nobelpreisträger Joseph Stiglitz und Thomas Piketty fordern die Einführung der «Unitary Taxation» bei der Besteuerung von globalen Konzernen.

Themen

Länder