Investitionen

Hidden view

Artikel GLOBAL+
26.3.2018

Wer soll bezahlen: die Alten oder die Investoren?

Mit der im Dezember 2017 verabschiedeten Rentenreform will Argentinien 6 Milliarden US-Dollar einsparen. Seine Schulden bei ausländischen Investoren belaufen sich auf 8,65 Milliarden. Weitere 11 Milliarden müssen an Geierfonds bezahlt werden.

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.10.2012

Observatoire sur la responsabilité sociétale des entreprises (ORSE)

Hinter ORSE stehen u.a. Grossunternehmen, Investeure, Gewerkschaften und einige NGOs aus Frankreich. Ziel ist, Informationen zu verantwortungsvollem unternehmerischem Handeln (Corporate Social Responsibility, CSR) und nachhaltiger Wirtschaft zu...
Referenz-Website
6.4.2011

Peterson Institute for International Economics (PIIE)

Das in Washington DC ansässige private unabhängige Institut beschäftigt sich seit 1981 mit Weltwirtschaftsfragen. Namentlich: Verschuldung, Korruption, geistiges Eigentum, Weltbank, internationale Finanzen, Investitionen. Zahlreiche aktuelle Paper;...

Online-Artikel

Online-Artikel
28.3.2017

Conversation avec Françoise Lemoine et Andrea Goldstein : peut-on se passer des capitaux chinois ?

Qu’y a-t-il derrière l’activisme capitaliste chinois dans les pays occidentaux ? Un phénomène préoccupant alors que les investissements occidentaux en Chine stagnent.
Online-Artikel
6.2.2017

Chinafrique : l'envers du décor

En 10 ans, la Chine est devenue le premier partenaire commercial de l'Afrique. Accusés de piller le continent africain de ses matières première, les dirigeants chinois poursuivent leurs...
Online-Artikel
23.12.2016

Vorsicht vor Visionen

Wenn Afrikas Regierende von „Zukunft“ sprechen, meinen sie meist weitere Zumutungen und leere Versprechen.

Multimedia

Bibliothek

Elektronisches Dokument
22.1.2018

Développement, investissements, migrations : les fausses solutions imposées aux Africains. Dossier spécial astm - SOS faim / Jean Feyder... [et al.]

La dernière édition du Brennpunkt Drëtt Welt, qui a été réalisée en collaboration avec SOS Faim Luxembourg, se penche sur le développement, les investissements et les migrations… les fausses solutions imposées aux Africains…Une fois n’est pas coutume, cet été le continent africain fut au centre des...
Artikel
22.11.2017

Freihandel… / Anja Lenkeit... [et al.]

Was ist eigentlich «frei« am Freihandel? So wie der Welthandel heutzutage funktioniert und organisiert ist, produziert er Armut, sowohl im Norden wie im Süden. Vor allem dient der Freihandel dazu, Konzerne von Auflagen und Pflichten zu befreien. Dank der starken Proteste und Bündnisse gegen TTIP...
Artikel
26.9.2017

Alles Rechtens? : Konzernklagen gegen lateinamerikanische Staaten / Thomas Fritz... [et al.]

Mit diesem Dossier möchten wir die Diskussion auf die Länder und Abkommen mit Lateinamerika erweitern. Denn auch in Lateinamerika sorgen Investoren-Klagen seit Jahren für große Unruhe. In diesem Dossier wollen wir verschiedene Fälle vorstellen und die zweifelhafte Schiedsgerichtsbarkeit...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
26.3.2018

Wer soll bezahlen: die Alten oder die Investoren?

Mit der im Dezember 2017 verabschiedeten Rentenreform will Argentinien 6 Milliarden US-Dollar einsparen. Seine Schulden bei ausländischen Investoren belaufen sich auf 8,65 Milliarden. Weitere 11 Milliarden müssen an Geierfonds bezahlt werden.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Widersprüchliche Pläne für und mit Afrika

Die internationale Zusammenarbeit steht immer mehr im Zeichen der Migrationsverhinderung. Auch die Finanzierung von Repressionsapparaten gehört neuerdings dazu. Der neue Aussenminister tut gut daran, diese Entwicklung zu hinterfragen.

Themen

Länder