Investitionen

Hidden view

Online-Artikel
26.7.2018

Chinesen kaufen Afrika auf - Blick

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
21.10.2012

Observatoire sur la responsabilité sociétale des entreprises (ORSE)

Hinter ORSE stehen u.a. Grossunternehmen, Investeure, Gewerkschaften und einige NGOs aus Frankreich. Ziel ist, Informationen zu verantwortungsvollem unternehmerischem Handeln (Corporate Social Responsibility, CSR) und nachhaltiger Wirtschaft zu...
Referenz-Website
6.4.2011

Peterson Institute for International Economics (PIIE)

Das in Washington DC ansässige private unabhängige Institut beschäftigt sich seit 1981 mit Weltwirtschaftsfragen. Namentlich: Verschuldung, Korruption, geistiges Eigentum, Weltbank, internationale Finanzen, Investitionen. Zahlreiche aktuelle Paper;...

Online-Artikel

Online-Artikel
26.7.2018

Chinesen kaufen Afrika auf - Blick

Online-Artikel
28.3.2017

Conversation avec Françoise Lemoine et Andrea Goldstein : peut-on se passer des capitaux chinois ?

Qu’y a-t-il derrière l’activisme capitaliste chinois dans les pays occidentaux ? Un phénomène préoccupant alors que les investissements occidentaux en Chine stagnent.
Online-Artikel
23.12.2016

Vorsicht vor Visionen

Wenn Afrikas Regierende von „Zukunft“ sprechen, meinen sie meist weitere Zumutungen und leere Versprechen.

Multimedia

Video
28.6.2018

Franken-Bomben: Nationalbank im Rüstungsgeschäft

Die SNB will den Franken schwächen und muss Geld im Ausland anlegen. Sie investiert deshalb vermehrt auch in die US-Waffenindustrie – unter anderem in die Firma Raytheon. Geschosse aus dieser Waffenschmiede kommen im vergessenen Bürgerkrieg von...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
20.3.2018

Transnationale Konzerne : Nutzniesser und treibende Kraft der Globalisierung : die Debatte zu Menschenrechten,<BR>Investitionsschutz und Konzernbesteuerung im Rückblick / Claudia Detsch

Die etwa 80.000 weltweit operierenden Transnationalen
Konzerne (TNC) sind die global player
schlechthin. Sie tragen Verantwortung für etwa
80 Prozent der globalen Handelsströme. Ihre
Wirtschafts- und Finanzstrategien haben massive
ökonomische, soziale, ökologische und politische
...
Elektronisches Dokument
22.1.2018

Développement, investissements, migrations : les fausses solutions imposées aux Africains. Dossier spécial astm - SOS faim / Jean Feyder... [et al.]

La dernière édition du Brennpunkt Drëtt Welt, qui a été réalisée en collaboration avec SOS Faim Luxembourg, se penche sur le développement, les investissements et les migrations… les fausses solutions imposées aux Africains…Une fois n’est pas coutume, cet été le continent africain fut au centre des...

Politik und Allgemeines

Artikel global
24.6.2018

Geben und Nehmen in Kuba

Hyperglobalisierung, autoritärer Nationalismus und rücksichtslose Interessenpolitik halten die Welt in Atem. Nur Kuba, das einstige Sehnsuchtsland der Linken, scheint still zu stehen. Ein Ende der Mangelwirtschaft ist nicht abzusehen.
Artikel global
26.3.2018

Wer soll bezahlen: die Alten oder die Investoren?

Mit der im Dezember 2017 verabschiedeten Rentenreform will Argentinien 6 Milliarden US-Dollar einsparen. Seine Schulden bei ausländischen Investoren belaufen sich auf 8,65 Milliarden. Weitere 11 Milliarden müssen an Geierfonds bezahlt werden.
Artikel global
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.

Themen

Länder