Rohstoffe

Hidden view

Elektronisches Dokument
8.1.2019

Fünf Jahre verschlafen : Warum der Bundesrat den Rohstoffhandel endlich regulieren sollte / Agathe Duparc ... [et al.] ; Public Eye

Trotz unzähligen Skandalen, in die Schweizer Rohstoffhandelsfirmen involviert sind, haben es die Behörden versäumt, griffige Massnahmen gegen Korruptions- und andere Risiken zu erlassen. Public Eye analysiert in einem „Schattenbericht“ die Unterlassungssünden unserer Regierung im Zeitraum 2013 bis...

InfoDoc-Dossiers

Veranstaltung
20.8.2019

Schweizer Rohstoffunternehmen und indigene Völker

Bern - Am Feierabendgespräch diskutieren Christoph Wiedmer (Gesellschaft für bedrohte Völker) und Mattes Tempelmann (Red Muqui) mit Daniel Hitzig (Alliance Sud) über die Verletzung der Rechte indigener Völker durch Schweizer Rohstoffunternehmen.
Veranstaltung
22.5.2019

Land Grabbing und Minenbau

Bern - Daniel Hitzig diskutiert mit der Sozialanthropologin Kristina Lanz (Alliance Sud) die Folgen des Land Grabbings und des Minenbaus für Frauen in Tanzania und in der Mongolei.
Veranstaltung
25.4.2019

Film am Mittag: «La Buena Vida - Das gute Leben»

Bern - Der Dokumentarfilm von Jens Schanze erzählt vom Kohleabbau in Kolumbien, wo ein Dorf der Wayúu umgesiedelt werden soll.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.1.2018

CommodAfrica

Hinter CommodAfrica stehen zwei ehemalige Journalisten. Die Webseite über Afrika und Rohstoffe, insbesondere pflanzliche Produkte wie Kakao, Kaffee, Vanille und Getreide, liefert aktuelle Informationen zum Thema. Gesucht werden kann nach Thema oder...
Referenz-Website
13.1.2018

Amazon Watch

Amazon Watch setzt sich für die Umwelt und die indigene Bevölkerung des Amazonaswaldes und gegen Industrie-Grossprojekte wie Bergbau, Erdöl und Strassenbau ein. Im Newsbereich sind Berichte, Filme und Fotos nach Land sortiert abrufbar. In der Rubrik...
Referenz-Website
21.9.2017

Mines and Communities (MAC)

Drei englische NGOs stellen umfangreiche Informationen zu Bergbau und dessen Auswirkungen in der lokalen Bevölkerung zusammen. Die Infos sind nach Land (China ist eine eigene Seite gewidmet), Firma oder Mineral (z.B. Asbest, Coltan, Diamanten...)...

Online-Artikel

Online-Artikel
6.12.2018

Die dubiosen Methoden der Schweizer Handelsfirmen in Brasilien

Mit Recherchen und Kampagnen setzt sich Public Eye für eine gerechtere Welt ein und kämpft gegen Menschenrechtsverletzungen, die ihren Ursprung in der Schweiz haben. Denn globale Gerechtigkeit beginnt bei uns
Online-Artikel
4.12.2018

Who pays the hidden price for Congo’s conflict-free minerals?

International activism aimed at producing conflict-free minerals and ethical electronics is well-meaning, but it's Congolese mining communities that are feeling the pinch
Online-Artikel
26.11.2018

„Wasser ist mehr wert als Gold“ – Bergbau-Proteste in Patagonien

Im argentinischen Patagonien schwelt seit vielen Jahren ein Konflikt zwischen staatlicher Energiepolitik, Profitinteressen von Unternehmen und der lokalen Bevölkerung. Jahrelang haben sich Bürgerinitiativen erfolgreich gegen Bergbau-Projekte in der...

Multimedia

Video
20.6.2018

Zement - der heimliche Klimakiller

Der Handel mit Zement ist längst ein internationales Geschäft geworden. Der globale Bauboom hält an, und so wächst vor allem in aufstrebenden Schwellenländern der Hunger nach Beton – und damit nach dem Bindemittel Zement. Ohne Zement geht nichts:...
Video
18.5.2018

La vida no vale un cobre

Dokumentarfilm und Multimedia-Produktion über die Umweltverschmutzung der Glencore-Minen in Espinar, Peru Am 22. März 2018, dem Internationalen Tag des Wassers, hat Hiperactiva Comunicaciones einen Transmedia-Dokumentarfilm über die soziale und...
Video
29.3.2018

Kurz erklärt: Naturkautschuk und Nachhaltigkeit

Naturkautschuk ist ein unverzichtbarer Rohstoff für viele unserer Alltagsprodukte wie z.B. Reifen oder Matratzen. Doch in den Anbaugebieten, die überwiegend in Südostasien liegen, gibt es soziale und ökologische Probleme. Unternehmen hierzulande,...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
8.1.2019

Fünf Jahre verschlafen : Warum der Bundesrat den Rohstoffhandel endlich regulieren sollte / Agathe Duparc ... [et al.] ; Public Eye

Trotz unzähligen Skandalen, in die Schweizer Rohstoffhandelsfirmen involviert sind, haben es die Behörden versäumt, griffige Massnahmen gegen Korruptions- und andere Risiken zu erlassen. Public Eye analysiert in einem „Schattenbericht“ die Unterlassungssünden unserer Regierung im Zeitraum 2013 bis...
Artikel
20.12.2018

Smartopia : geht Digitalisierung auch nachhaltig? / Tilman Santarius... [et al.]

Algorithmen überwachen und lenken zunehmend den Alltag. Wenige Grosskonzerne machen gute Geschäfte mit unseren Daten, während sie vollmundig smarte technische Lösungen mit geringeren Ressourcenverbräuchen versprechen. Die Politik schaut beinahe hilflos zu, wie sich die Digitalisierung rasant und...
Artikel
19.12.2018

Sustainable Development Goals / Gertrude Eigelsreiter-Jashari... [et al.]

2015 haben 193 UN-Mitgliedsstaaten die Agenda 2030 mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung – die sogenannten Sustainable Development Goals, kurz SDGs – beschlossen. 17 Ziele, die auffordern, beispielsweise Armut und Hunger zu beenden, Geschlechtergerechtigkeit zu verwirklichen und Massnahmen...

Politik und Allgemeines

Artikel global
10.12.2018

Der Kater nach dem Goldrausch

Burkina Faso gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Zwar gibt es eine engagierte Zivilgesellschaft, doch das Land ist auch ein exemplarisches Beispiel für hartnäckige Entwicklungsprobleme.
Artikel global
10.12.2018

«Es braucht von allen Seiten mehr Transparenz»

Interview mit Napina Odette Toe, Projektverantwortliche bei ORCADE (Organisation pour le renforcement des capacités de développement), Nichtregierungsorganisation aus Ouagadougou, Burkina Faso.
Artikel global
26.3.2018

Wenn niederländische Niederlassungen vorangehen

Economiesuisse setzt in Sachen Menschenrechte auf Konfrontation, im Ausland zeigen sich Schweizer Konzerne ihrer Verantwortung durchaus bewusst.

Themen

Länder