Wirtschaft

Hidden view

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
28.4.2017

Trumps Zölle – ein Vorbild für Afrika?

Die übergangsweise Abkehr vom Freihandel kann für afrikanische Ökonomien ein wichtiger Baustein sein, um eine aufholende Entwicklung zu starten. Dafür sind die Entwicklungswege der USA und europäis…

Multimedia

Video
18.9.2012

Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe

In der öffentlichen Debatte werden die ökonomischen Hintergründe der Verarmung und der daraus resultierenden Revolten kaum thematisiert. Wir [Kontext TV] haben mit dem kanadischen Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky vom Research Centre on...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Position
30.11.2017

Die WTO und die vierte industrielle Revolution

An der Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) in Buenos Aires wird u.a. über Liberalisierung des elektronischen Handels diskutiert. Der digitale Nord-Süd-Graben droht sich noch weiter zu vertiefen. Die Alliance Sud-Position.

Themen

Länder