Wirtschaft

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
28.3.2017

Conversation avec Françoise Lemoine et Andrea Goldstein : peut-on se passer des capitaux chinois ?

Qu’y a-t-il derrière l’activisme capitaliste chinois dans les pays occidentaux ? Un phénomène préoccupant alors que les investissements occidentaux en Chine stagnent.
Online-Artikel
6.2.2017

Chinafrique : l'envers du décor

En 10 ans, la Chine est devenue le premier partenaire commercial de l'Afrique. Accusés de piller le continent africain de ses matières première, les dirigeants chinois poursuivent leurs...
Online-Artikel
17.1.2017

SRF News: Schweizer Aussenhandel – Infografik: So gross ist das Handelsvolumen mit China

Wie gross ist das Handelsvolumen mit China? Und was wird gehandelt? Die Infografik liefert Zahlen und Fakten dazu.

Multimedia

Video
1.3.2012

Textiles toxiques

L'industrie chinoise pollue les cours d'eau avec des produits chimiques parfois hautement toxiques. L'eau ainsi empoisonnée est utilisée dans l'agriculture et également comme eau potable; les conséquences pour les humains et leur environnement sont...

Bibliothek

Buch
19.4.2017

Entwicklungspolitik 2030 : auf dem Weg zur Nachhaltigkeit / herausgegeben von Kurt Bayer, Irene Giner-Reichl

Dieses Werk ist vor allem unter das Motto „Nachhaltigkeit“ gestellt. Es soll für eine deutschsprachige Leserschaft die neueren Leitlinien und Voraussetzungen einer an Mensch und Natur ausgerichteten Entwicklungspolitik skizzieren und gliedert sich in zwei Teile: „Neue Weichenstellungen in der...
Buch
21.12.2016

Emergence(s) / Pascal Boniface (dir.)

Fruit d'un long processus, la fin du monopole ocidental sur la puissance est une réalité largement admise. Symbole de cette remise en cause, le phénomène de l'"émergence" va bien au-delà des simples BRICS. Mais alors qu'un avenir radieux leur semblait promis, ces pays dits "émergents" traversent...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
28.3.2017

Informationsaustausch: Automatisch selektiv

Der Bundesrat will den automatischen Austausch der Bankdaten möglicher Steuerhinterzieher auf wenige Entwicklungsländer ausweiten. Aber auch auf die G20-Mitglieder China und Russland. Dem Parlament stehen heftige Debatten bevor.
Vernehmlassung
14.3.2017

Ausweitung automatischer Informationsaustausch

Alliance Sud begrüsst die geplante Einführung des automatischen Informationsaustausch (AIA) der Bankdaten möglicher Steuerhinterzieher mit weiteren Partnerländern.
Artikel GLOBAL+
5.12.2016

TISA: Die Verhandlungen stecken fest

Die Obama-Administration setzte noch einmal Druck auf, doch die Vertragspartner wollen nichts überstürzen. Selbst wenn die Verhandlungen 2017 fortgesetzt werden sollten, bleibt vieles problematisch, namentlich die Liberalisierung des Service public.

Themen

Länder