Wirtschaft

Hidden view

Artikel
16.7.2018

Tourismus : Fluch oder Segen? / Johanna Fischotter... [et al.]

Kommen Sie mit auf eine Reise rund um den Globus: zu den Akwe Xerente in den brasilianischen Busch, auf den heiligen Berg Uluru der Aboriginal People in Australien oder zu dem Volk der Moken, die vor den Küsten Burmas und Thailands ein Seenomadenleben führen. Sie alle sehen sich mit den enormen...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
6.6.2017

CS zahlt jedes Jahr eine halbe Milliarde an Katar

Das jetzt boykottierte Katar ist ein Grossaktionär der Credit Suisse. Das Ölland besitzt zudem hoch verzinste CS-Wandelanleihen.

Multimedia

Bibliothek

Artikel
16.7.2018

Tourismus : Fluch oder Segen? / Johanna Fischotter... [et al.]

Kommen Sie mit auf eine Reise rund um den Globus: zu den Akwe Xerente in den brasilianischen Busch, auf den heiligen Berg Uluru der Aboriginal People in Australien oder zu dem Volk der Moken, die vor den Küsten Burmas und Thailands ein Seenomadenleben führen. Sie alle sehen sich mit den enormen...
Elektronisches Dokument
16.4.2018

Drehscheibe Schweiz für risikobehaftetes Gold : Fallstudien aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Sudan, der Demokratischen Republik Kongo, Liberia und Peru : GfbV Bericht / Autoren : Oscar Castilla Contreras, Gesellschaft für Bedrohte Völk...

Wiederholt haben die Vertreter der Schweizer Goldbranche darauf hingewiesen, dass der Goldhandelsplatz in vielen Belangen vorbildlich sei. Der vorliegende Bericht macht anhand der Goldflüsse aus Peru und den Vereinigten
Arabischen Emiraten (VAE) in die Schweiz deutlich, dass das internationale...
Elektronisches Dokument
16.4.2018

La Suisse, plateforme de l'or à risques : études de cas sur les Emirats arabes unis, le Soudan, la République démocratique du Congo, le Libéria et le Pérou / Auteurs : Oscar Castilla Contreras, Société pour les peuples menacés

L’exploitation incontrôlée de matières premières engendre souvent des conflits, des catastrophes écologiques et de graves violations des droits humains. [...] Principaux acteurs
du commerce et de la transformation de l’or, les raffineries d’or mettent en avant, en Suisse aussi, des preuves de...

Politik und Allgemeines

Artikel global
27.6.2017

Verantwortungsvoll investieren im Iran – geht das?

Unternehmen müssen die Menschenrechte respektieren, auch bei Investitionen im Ausland. Welche Rolle soll die Schweiz bei der Erschliessung des Investoren-Eldorados Iran spielen?
Politischer Artikel
18.12.2012

Immer mehr Schwarzgelder aus Entwicklungsländern

2010 sind aus Entwicklungsländern unversteuerte Gelder im Umfang von mindestens 860 Milliarden Dollar abgeflossen, fast das Zehnfache der jährlichen globalen Entwicklungshilfe. Das zeigt die Studie des Forschungsinstituts Global Financial Integrity.

Themen

Länder