Wirtschaft

Hidden view

Referenz-Website
22.1.2018

CommodAfrica

Hinter CommodAfrica stehen zwei ehemalige Journalisten. Die Webseite über Afrika und Rohstoffe, insbesondere pflanzliche Produkte wie Kakao, Kaffee, Vanille und Getreide, liefert aktuelle Informationen zum Thema. Gesucht werden kann nach Thema oder...

InfoDoc-Dossiers

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
22.1.2018

CommodAfrica

Hinter CommodAfrica stehen zwei ehemalige Journalisten. Die Webseite über Afrika und Rohstoffe, insbesondere pflanzliche Produkte wie Kakao, Kaffee, Vanille und Getreide, liefert aktuelle Informationen zum Thema. Gesucht werden kann nach Thema oder...
Referenz-Website
20.3.2017

Werkstatt Ökonomie

Die Werkstatt Ökonomie will zur Durchsetzung der sozialen und wirtschaftlichen Menschenrechte beitragen. Sie erstellt Studien und Materialien für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit; zudem bietet sie Aktionsberatung zu weltwirtschaftlichen,...
Referenz-Website
20.3.2017

African Development Bank (AfDB)

Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) fördert die nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Länder Afrikas und arbeitet letztlich auf die Armutsreduktion hin. Die Site lässt sich nach Land, Thema und Projekt durchsuchen; aufrufbar...

Online-Artikel

Online-Artikel
6.12.2017

EU-Afrika-Gipfel – So handelt die EU mit Afrika

Migration und Entwicklungshilfe stehen beim EU-Afrika-Gipfel im Fokus. Doch wie sieht's auf wirtschaftlicher Ebene aus?
Online-Artikel
14.11.2017

Die Credit Suisse im Mosambik-Skandal

«Von Sorgfaltspflicht» oder «Eigenverantwortung» kann nicht die Rede sein. Das beweist der vollständige Untersuchungsbericht.
Online-Artikel
3.11.2017

Ein Hilfswerk in der Zwickmühle

«Aggressive» Studien wie zum Erdölgeschäft des Tschad soll es bei Swissaid nicht mehr geben, sagt deren Präsident Rudolf Rechsteiner. Als im Tschad Mitarbeiter bedroht wurden, kam für ihn nur der Rückzug der Studie infrage.

Multimedia

Video
10.5.2013

Rosen vom Äquator

Der Film "Rosen vom Äquator" zeigt, wie der Faire Handel die Lebens- und Arbeitsbedingungen auf einer Rosenfarm in Ostafrika verbessert hat. Mehr zum Thema: Hintergrundinformation (pdf): «Fairer Handel am Beispiel Rosen» (Fairtrade Deutschland);...
Video
19.12.2012

Africa's dilemma over conflict mineral

East Africa correspondent Katrina Manson visits mineral traders in Rwanda and Democratic Republic of Congo to investigate efforts to clean up smuggling rackets that have repeatedly funded conflict in eastern Congo. She finds new legislation crafted...
Video
11.12.2012

Ohne Land kein Brot

Mohamed Conteh ist ein couragierter Kämpfer gegen den Landraub in seinem Heimatland. Als nationaler Koordinator der von Brot für alle unterstützten Organisation SiLNoRF (Sierra Leone Network on the Right to Food) setzt er sich dafür ein, dass die...

Bibliothek

Elektronisches Dokument
22.1.2018

Développement, investissements, migrations : les fausses solutions imposées aux Africains. Dossier spécial astm - SOS faim / Jean Feyder... [et al.]

La dernière édition du Brennpunkt Drëtt Welt, qui a été réalisée en collaboration avec SOS Faim Luxembourg, se penche sur le développement, les investissements et les migrations… les fausses solutions imposées aux Africains…Une fois n’est pas coutume, cet été le continent africain fut au centre des...
Artikel
22.1.2018

Entwicklung : Dossier / Boniface Mabanza Bambu... [et al.]

Dieses Schwerpunktheft möchte über Themen der Afrika- und Entwicklungspolitik hinaus das Entwicklungsverständnis diskutieren. Es schaut daher bewusst auch über die Region des südlichen Afrika hinaus und lässt beispielsweise einen Felwine Sarr aus Senegal zu Wort kommen, der sich – wie sein Kollege...
Buch
21.12.2017

Umwelt und Entwicklung in globaler Perspektive : Ressourcen - Konflikte - Degrowth / Stefan Peters, Hans-Jürgen Buchardt (Hrsg.)

Umweltpolitische Themen gewinnen an Bedeutung für die internationale Politik. In der Praxis erscheinen ökologische Bedenken gegenüber dem Wachstumsimperativ jedoch oft als Papiertiger. Dieses Buch diskutiert am Beispiel der Rohstoffpolitik die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
11.12.2017

Arbeiten am digitalen Graben

Auf leisen Sohlen kommt die Liberalisierung des grenzenlosen digitalen Handels. Nach offizieller Lesart geht es in Buenos Aires vorerst nur um harmlose technische Fragen. Doch die USA und ihre IT-Giganten stellen jetzt die Weichen zu ihren Gunsten.
Politischer Artikel
7.11.2017

#ParadisePapers: So schaden Steueroasen dem Süden

«Die Schweiz ist für Unternehmen, die sich am Rand der Legalität bewegen, sehr attraktiv», sagt Alliance Suds Steuerexperte im Interview mit der Online-Plattform watson.

Themen

Länder