Wirtschaft

Hidden view

Artikel
28.6.2017

Tourismus und Migration : keine Freiheit im Paradies / Martina Backes... [et al.]

Tourismus und Migration werden als globale Bewegungsformen selten zusammen genannt. In der Realität finden sich jedoch viele Berührungspunkte und Kontaktzonen von Urlaubslaunigen und MigrantInnen oder Geflüchteten, die aufgrund von Perspektivlosigkeit ihr Land auf der Suche nach Freiheit und Arbeit...

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Online-Artikel

Online-Artikel
3.2.2017

Le saut dans le vide de l'économie égyptienne

On connaît désormais le texte de l’accord qui lie le Fonds monétaire international (FMI) et l’Égypte depuis août dernier. L’année à venir est à peu près financée, mais pas les deux suivantes. Il reste plus (...)
Online-Artikel
11.7.2016

Die Schweiz kümmert sich aktiver um die Rückführung des Mubarak-Vermögens als Ägypten selbst

Seit dem ersten Juli hat die Schweiz ein eigenes Gesetz zum Umgang mit Potentatengeldern, auch schon «Lex Mubarak» genannt. Ägypten wird auch nach dem neuen Gesetz beweisen müssen, dass das eingefrorene Mubarak-Vermögen aus unrechtmässigen Quellen...

Multimedia

Video
18.9.2012

Revolutionen in Nordafrika / Intervention in Libyen: Ökonomische Hintergründe

In der öffentlichen Debatte werden die ökonomischen Hintergründe der Verarmung und der daraus resultierenden Revolten kaum thematisiert. Wir [Kontext TV] haben mit dem kanadischen Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky vom Research Centre on...

Bibliothek

Artikel
28.6.2017

Tourismus und Migration : keine Freiheit im Paradies / Martina Backes... [et al.]

Tourismus und Migration werden als globale Bewegungsformen selten zusammen genannt. In der Realität finden sich jedoch viele Berührungspunkte und Kontaktzonen von Urlaubslaunigen und MigrantInnen oder Geflüchteten, die aufgrund von Perspektivlosigkeit ihr Land auf der Suche nach Freiheit und Arbeit...
Buch
21.3.2017

Combining Economic and Political Development : the Experience of MENA / [Ed.] The Graduate Institute

Since 2011, democratic transitions in the Middle East and North Africa have mostly failed to consolidate and have been hindered by the difficult economic heritage of previous authoritarian governments. Yet newly established democratic governments must deliver on the expectations of their people,...
Buch
17.1.2017

Quand les Sud investissent dans les Sud / éd. scientifiques : Géraud Magrin, Évelyne Mesclier, Alain Piveteau

L'essor des relations d'investissement Sud-Sud constitue un fait structurel majeur porteur de singularités en termes de pratiques et de stratégies d'acteurs, de transformation des espaces d'accueil, de transferts technologiques et de normes ou de convergence avec le processus de régionalisation...

Politik und Allgemeines

Résumé
7.2.2017

Weltsozialforum: Für eine andere Globalisierung

2001 fand in Porto Alegre das erste Weltsozialforum (WSF) statt. Es verstand sich auch als Gegenveranstaltung zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Für Alliance Sud ist es eine wichtige Plattform der Kritik an der neoliberalen Globalisierungspolitik.
Medienmitteilung
25.2.2013

Veraltet, einseitig, revisionsbedürftig

Die 130 Investitionsschutzabkommen der Schweiz schützen einseitig die Interessen der Investoren und schränken den politischen Handlungsspielraum der Gastländer ungebührlich ein. Das neue Abkommen mit Tunesien muss geändert werden!
Politischer Artikel
18.12.2012

Immer mehr Schwarzgelder aus Entwicklungsländern

2010 sind aus Entwicklungsländern unversteuerte Gelder im Umfang von mindestens 860 Milliarden Dollar abgeflossen, fast das Zehnfache der jährlichen globalen Entwicklungshilfe. Das zeigt die Studie des Forschungsinstituts Global Financial Integrity.

Themen

Länder