Wirtschaft

Hidden view

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.

InfoDoc-Seiten

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
15.8.2017

Inter-American Development Bank (IDB)

Die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank fokussiert sich auf Lateinamerika und die Karibik. Mit finanziellem und technischem Support werden Armutsreduktion, Infrastruktur, Gleichstellung, Gesundheitswesen und Bildungssystem unterstützt. Die Projekte...
Referenz-Website
20.4.2015

The Economic Commission for Latin America (ECLAC/CEPAL)

Die ECLAC/CEPAL ist eine der fünf regionalen UN-Kommissionen und hat Sitz in Santiago de Chile. Sie unterstützt die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der ihr angeschlossenen 33 Länder Lateinamerikas und der Karibik. Die Website bietet...

Online-Artikel

Online-Artikel
14.11.2017

Paradise Papers: Südamerikanische Politiker und ihre Offshore-Konten

Regierungsvertreter in Kolumbien, Argentinien und Brasilien von neuen Enthüllungen betroffen. Verflechtung hoher Ämter und privater ökonomischer Interessen
Online-Artikel
24.10.2017

Widerstand gegen die Goldmine La Colosa

Online-Artikel
24.10.2017

Schlamm der Zerstörung und des Unrechts

„Schlamm der Zerstörung und des Unrechts“- Eindrucksvolle Bildern und Videos zu Brasiliens größtem Umweltdesaster, dem Dammbruch der Eisenerz-Mine von #Samarco nahe #Mariana. 19 Menschen starben. Seither kämpft eine ganze Region mit den massiven s

Multimedia

Video
10.2.2016

Wenn der Napf Peruaner wäre

Der Anspielfilm lädt ein, sich aus Schweizer Sicht mit der Problematik des Rohstoffabbaus in Ländern des globalen Südens zu befassen. Fiktiv zeigt er, dass das goldhaltige Napfgebiet in wenigen Jahren komplett abgetragen wäre, wenn es in einem Land...
Video
24.6.2015

The Banana Massacre (Trailer)

This video is an excerpt from the movie Banana Land: Blood, Bullets and Poison. This animation explains that the United Fruit Company (now Chiquita) and the U.S. State Department supported the mass killing of innocent people trying to organize for...
Video
4.7.2014

Klimafreundliche Palmölplantagen in Kolumbien

Palmöl ist ein beliebter Rohstoff, denn es ist billiger als andere Pflanzenöle, die Früchte der Palme sind besonders ertragreich und vielseitig einsetzbar. Also findet sich das Öl nahezu überall, in Kosmetik, Lebensmitteln oder Biosprit. Doch dieser...

Bibliothek

Artikel
22.11.2017

Freihandel… / Anja Lenkeit... [et al.]

Was ist eigentlich «frei« am Freihandel? So wie der Welthandel heutzutage funktioniert und organisiert ist, produziert er Armut, sowohl im Norden wie im Süden. Vor allem dient der Freihandel dazu, Konzerne von Auflagen und Pflichten zu befreien. Dank der starken Proteste und Bündnisse gegen TTIP...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
11.12.2017

«Profit darf kein Selbstzweck sein»

Ende Oktober tagte in Genf unter der Präsidentschaft von Guillaume Long (Ekuador) eine intergouvernementale Arbeitsgruppe. Ihr Auftrag: Erarbeitung eines verbindlichen UNO-Vertrags zu transnationalen Unternehmen und Menschenrechten. Das Interview.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.
Politischer Artikel
22.6.2017

Thematisches Weltsozialforum 2018 in Salvador

Vom 13. bis 18. März 2018 wird in Salvador de Bahia ein thematisches Weltsozialforum (WSF) stattfinden. Das hat ein brasilianisches Organisationskollektiv des WSF beschlossen. Die Zukunft des WSF als Ganzes bleibt in der Schwebe.

Themen

Länder