Wirtschaft

Hidden view

Veranstaltung
26.10.2017

Film am Mittag zu Tourismus

Gezeigt werden die Kurzfilme «When I Grow up I Want to Be a Tourist», «Slumtourismus in Jakarta» und «Voluntourismus».

InfoDoc-Seiten

Veranstaltung
21.9.2017

Voluntourismus

Entwickelt sich der Freiwilligendienst hin zum touristischen Angebot? Darüber und über die Vor- und Nachteile der Freiwilligenarbeit in den Ländern des Südens diskutieren Stefan Stolle und Fernanda Gurzeler-Hofer am 21. September in der InfoDoc Bern.
E-Dossier
10.8.2017

Nachhaltiger Tourismus im Fokus

Die Vereinten Nationen haben 2017 zum «Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung» ausgerufen. Das E-Dossier gibt einen Überblick zum Thema.
Veranstaltung
8.6.2017

Film am Mittag zu Costa Ricas Tourismusindustrie

Im Dokumentarfilm «Die Gans mit den goldenen Eiern. Tourismus an Costa Ricas Pazifikküste» werden im Gespräch mit der einheimischen Bevölkerung die Folgen des Tourismus in Costa Rica aufgezeigt.

Artikelsammlungen

Referenz-Webseiten

Referenz-Website
15.8.2017

Inter-American Development Bank (IDB)

Die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank fokussiert sich auf Lateinamerika und die Karibik. Mit finanziellem und technischem Support werden Armutsreduktion, Infrastruktur, Gleichstellung, Gesundheitswesen und Bildungssystem unterstützt. Die Projekte...
Referenz-Website
9.8.2017

CITES

Die CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) ist zugleich internationale Organisation und ein Artenschutzübereinkommen zwischen verschiedenen Staaten. Sie wacht über den Handel mit wildlebenden Tier-...
Referenz-Website
9.8.2017

Mineral Policy Institute (MPI)

Das MPI ist eine NGO, welche umweltzerstörerischen Abbau von Mineralien in Asien, in Australien, in Europa und im pazifischen Raum verhindern will. Publikationen, Berichte und News zu Bergbau und Mineralabbau sowie Dokumentationen zu den eigenen...

Online-Artikel

Online-Artikel
18.10.2017

Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP: Ein Pferd geht um in Europa

Wie sieht eine europaweite Protestbewegung aus? Welche Protestformen benützt sie? Und vor allem: Kann sie das weitreichende Handels- und Investitionsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA verhindern?
Online-Artikel
18.10.2017

TTIP hebelt Demokratie aus

Der St. Galler Ökonomie-Professor Gebhard Kirchgässner bestätigt in der AZ: Bei TTIP gibt es auch Verlierer.
Online-Artikel
17.10.2017

Die dunkle Seite des Zuckers: Multimedia-Reportage über die Abgründe des Zuckerrohranbaus in Brasilien

Wälder verschwinden, das Wasser vergiftet, Arbeiter erkranken; die Zuckerrohrfelder sind Kampfzonen. Eine Multimedia-Reportage über die Abgründe des billigen Zuckers.

Multimedia

Video
5.10.2017

Kurz erklärt: Was sind eigentlich Spekulationsblasen?

Video
5.10.2017

Towards a Green Economy

Video
12.9.2017

Freiwilligen-Tourismus

Reisen und eine kurze Zeit in einem gemeinnützigen Projekt im Urlaubsland mitarbeiten. Der Freiwilligentourismus boomt ... bei Jung und Alt.

Bibliothek

Elektronisches Dokument
18.10.2017

Kaffee in Zahlen / Susanne Risch... [et al.] ; Tchibo

Ökologisch produziert, fair gehandelt, angemessen bezahlt – so stellen wir Verbraucher uns Nachhaltigkeit vor, jedenfalls wenn es um Kaffee geht. Fast zwei Drittel der Konsumenten – exakt 63,6 Prozent – assoziieren mit dem Begriff einen fairen Handel entlang der gesamten Lieferkette, für gut 60...

Politik und Allgemeines

Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Investitionsschutz: Ein System kollabiert

Staaten schliessen untereinander Investitionsschutzabkommen, multinationale Konzerne können deren Verletzung einklagen. Das geschieht immer häufiger. Doch immer mehr Staaten reagieren darauf mit der Kündigung der Abkommen.
Artikel GLOBAL+
9.10.2017

Widersprüchliche Pläne für und mit Afrika

Die internationale Zusammenarbeit steht immer mehr im Zeichen der Migrationsverhinderung. Auch die Finanzierung von Repressionsapparaten gehört neuerdings dazu. Der neue Aussenminister tut gut daran, diese Entwicklung zu hinterfragen.
Politischer Artikel
4.10.2017

Uno: Steuervorlage 17 schadet den Menschenrechten

Der UN-Sachverständige Juan Pablo Bohoslavsky hat die Auswirkungen der Schweizer Steuer- und Finanzplatzpolitik auf die Menschenrechte untersucht. Seine Befunde sind bemerkenswert. Die Steuervorlage 17 hält der Menschenrechtsexperte für bedenklich.

Themen

Länder