Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltung
2015 – 2017
Veranstaltung
18.10.2017

Bericht der Landlosenbewegung in Brasilien

Wenn der Einsatz für eine bessere Welt gefährlich wird. Am 18. Oktober 2017 ist Judite Santos aus Brasilien in Bern zu Gast und berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Landlosenbewegung.
Veranstaltung
29.11.2016

Feierabendgespräch mit Mascha Madörin

Antikolonialismus, Südafrika-Solidarität, Kritik am Schweizer Finanzplatz. Die feministische Ökonomin Mascha Madörin spricht anlässlich des aktuell erschienen Buches «quer denken» über ihr lebenslanges politisches Engagement in der InfoDoc.
Veranstaltung
15.9.2016

Veranstaltung: Menschenrechte in Honduras

In Honduras sind Menschenrechtsverletzungen, Verfolgung und politische Morde an der Tagesordnung. Darüber sprechen Rigoberto Ulloa (Pfarrer in Tegucigalpa) und Ester Wolf (Brot für alle) am 15. September bei Alliance Sud InfoDoc.
Veranstaltung
10.5.2016

Feierabendgespräch mit Dominik Gross

Die Panama Papers haben die Dimension der Offshore-Finanzplätze verdeutlicht. Dominik Gross diskutiert im Feierabendgespräch am 10. Mai die Folgen der Steuerflucht für die Länder des globalen Südens.
Veranstaltung
7.3.2016

Podium über Geld und Macht in der Schweiz

Welchen Einfluss haben Konzerne und Lobbyisten auf die Politik? Darüber diskutieren Ueli Mäder (Autor von «macht.ch»), Anita Fetz (Ständerätin, SP) und Mark Herkenrath (Geschäftsleiter von Alliance Sud) am 7. März im Berner GenerationenHaus.
Veranstaltung
11.11.2015

Feierabendgespräch mit Mark Herkenrath

Mark Herkenrath, der neue Geschäftsleiter von Alliance Sud, spricht am 11.11.2016 – ausgehend von «Zur Unübersichtlichkeit der Welt» – über die politischen Ziele der Organisation.
Veranstaltung
1.6.2015

Andreas Zumach zu Gast bei Alliance Sud InfoDoc

Uno-Experte Andreas Zumach stellt am 1. Juni 2015 um 19 Uhr sein aktuelles Buch «Globales Chaos – machtlose Uno: Ist die Weltorganisation überflüssig geworden?» vor, mit anschliessender Diskussion.