Bruno Manser: Fasten für den Regenwald

Video

Im Frühjahr 1993 forderte Regenwaldschützer Bruno Manser die Schweizer Regierung heraus. Mit einem 60tägigen Hungerstreik vor dem Bundeshaus in Bern wollte er ein Importstopp für Tropenholz aus Malaysia erzwingen. Die frisch gewählte Bundesrätin Ruth Dreifuss unterstützte ihn. Im Kurzfilm «Bruno Manser – Fasten für den Regenwald» (24min, 2017) von Clara Puhlmann und Roman Stocker sprechen die Beteiligten erstmals über Ihre Begegnung mit Manser anlässlich der legendären Protestaktion.