Glencore-Tochter bezahlt Millionen für «Beziehungspflege»

Online-Artikel
Vertrauliches Papier zeigt: Soviel liess sich der Rohstoffriese die Kontakte mit der Kongo-Elite kosten.