Kamerun: Der grüne Terror

Video

«Der Regenwald in Kamerun ist wie im ganzen Kongobecken inzwischen zu einem Wirtschaftsfaktor geworden – auf der einen Seite als Rohstofflieferant für die holzverarbeitende Industrie und auf der anderen Seite als Schutzgebiet für die wilden Tiere. Internationale Hilfsorganisationen wie der WWF schützen inzwischen lieber die Tiere als die Menschen im Wald.» [Hrsg.]

Themen
Länder