Wirtschaftliche Globalisierung: «Die nationale Politik ist zur Geisel der Investoren geworden»

Online-Artikel
Der liberale Harvard-Ökonom Dani Rodrik ist einer der prominentesten Globalisierungskritiker. Was unterscheidet ihn von US-Präsident Donald Trump? Die WOZ hat Rodrik zum Gespräch getroffen.