Sie sind hier: Startseite Publikationen GLOBAL+ dokument Für mehr Vielfalt in der Handelspolitik

Für mehr Vielfalt in der Handelspolitik

Veröffentlicht am: 05. 12. 2005

Resultate des Symposiums «Welcher Handel nützt den Armen?» - dokument 9, Dezember 2005

dokument 9/2005«Welcher Handel nützt den Armen?» Zu dieser Frage organisierte Alliance Sud
am 1. und 2. Juni 2005 in Bern ein Symposium mit internationaler Beteiligung.

Fünfzehn Delegierte aus Afrika, Asien und Lateinamerika, vorab von Partnerorganisationen der Alliance Sud-Hilfswerke, diskutierten mit über hundert TeilnehmerInnen aus der Schweiz, wie die internationalen Handelsbeziehungen entwicklungsfreundlicher gestaltet werden könnten.

Vorgängig hatte Alliance Sud in einer breit angelegten Konsultation die Analysen und Positionen der Süd-NGOs gesammelt. Sie standen im Zentrum der Debatten. Das Symposium kam so auch einem dringenden Wunsch unserer Partner entgegen: angehört zu werden.

Das vorliegende GLOBAL+-dokument fasst die Diskussionen des Symposiums
zusammen und publiziert einige Redebeiträge (in der Originalsprache). Es will einen Beitrag leisten, die «Entwicklungsrunde», wie die seit 2001 laufende WTO-Verhandlungsrunde genannt wird, unter einem neuen und breiteren Blickwinkel zu betrachten.

GLOBAL+ dokument 9/2005

herunterladen (pdf, 640 kB)

bestellen

Klassifizierung: Demokratie , Handel
Artikelaktionen

Ältere Ausgaben von dokument

Die dokument-Ausgaben vor 2002 sind auch im Dokumentationszentrum greifbar.

 
Benutzerspezifische Werkzeuge