Medienmitteilungen

Alliance Sud reagiert mit Medienmitteilungen auf nationale und internationale Beschlüsse, Konferenzen und Wissenswertes von entwicklungspolitischer Bedeutung.

Letzte Medienmitteilungen

Medienmitteilung
2.2.2018

Palmöl: Offener Brief an den Bundesrat

Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden. Dies fordern Schweizer Umwelt-, Menschenrechts-, Konsumenten- und Bauernorganisationen in einem offenen Brief an Bundesrat Johann Schneider-Ammann.
Medienmitteilung
30.1.2018

Falsche Entwicklung: NEIN zu No Billag!

Weltweit zeichnen sich entwickelte Gesellschaften durch Meinungsvielfalt und den freien Zugang zu hochwertiger Information aus. Beides setzt die No Billag-Initiative in der Schweiz aufs Spiel. Alliance Sud empfiehlt ein Nein zum Volksbegehren.
Medienmitteilung
19.1.2018

Öl verkaufen oder Klima schützen?

Der Entwurf des Bundesrats für das neue CO₂-Gesetz trägt die Handschrift der schweizerischen Öl- und Gasverkäufer. Er erwähnt nicht einmal das Pariser Übereinkommen. Die Klima-Allianz appelliert an die Umweltkommission des Nationalrats (UREK-N).
3