Agrofuels

Hidden view

Article
19.9.2016

Dirty Diesel : wie Schweizer Firmen Afrika mit giftigem Treibstoff fluten / [Red.] : Timo Kollbrunner

Die Nullnummer des Public Eye Magazins widmet sich ganz dem Thema „Dirty Diesel“. Drei Jahre haben wir zu einem Geschäftsmodell recherchiert, von dem bisher kaum jemand wusste: Schweizer Rohstoffhandelsfirmen fluten afrikanische Länder mit giftigen Treibstoffen, die bei uns niemals verkauft werden...

InfoDoc Dossiers

Article collections

Referenz-Webseiten

Online articles

Multimedia

Library

Article
19.9.2016

Dirty Diesel : wie Schweizer Firmen Afrika mit giftigem Treibstoff fluten / [Red.] : Timo Kollbrunner

Die Nullnummer des Public Eye Magazins widmet sich ganz dem Thema „Dirty Diesel“. Drei Jahre haben wir zu einem Geschäftsmodell recherchiert, von dem bisher kaum jemand wusste: Schweizer Rohstoffhandelsfirmen fluten afrikanische Länder mit giftigen Treibstoffen, die bei uns niemals verkauft werden...
Book
9.9.2016

Landraub : [die globale Jagd nach Ackerland] / Kurt Langbein

Fruchtbarer Boden und Ackerland scheinen uns selbstverständlich, doch auch sie sind nicht unbegrenzt verfügbar. So haben mächtige Investoren und grosse Firmen einen Wettlauf um diese wertvolle Ressource begonnen – mit gravierenden Folgen für die Umwelt und die dort ansässige Bevölkerung. Kurt...
Book
28.6.2016

Das Öl, die Macht und Zeichen der Hoffnung : von Konzernen und dem Menschenrecht auf sauberes Wasser / Klaus Stieglitz, Sabine Pamperrien

Mercedes-AMG-Petronas-Formel-1-Team lautet seit der Saison 2010 der offizielle Name des Werksteams des deutschen Automobilkonzerns Daimler AG in der Formel 1. Der malaysische Ölkonzern Petronas, dessen Logo auf den Heckflügeln der legendären Silberpfeile weltweit über die Fernsehschirme flimmert,...

Politics and general pages

Article as analysis
12.12.2012

Backtracking on biofuels

Biofuels were immensely popular some years ago. At last, we could drive our cars without harming the climate! And yet its environmental and developmental problems have long been known. Politicians are only now beginning to react.

Topics

Countries