Migration

Hidden view

Electronic document
22.2.2018

Verhindert wirtschaftliche Entwicklung Migration? : eine Einschätzung populärer Rezepte zum Umgang mit Migration aus Drittstaaten : Entwicklungszusammenarbeit und Repression / Vera Eichenauer, Joanna Menet, Stefan Schlegel

In welchem Mass kann die Schweiz die Zuwanderung aus Drittstaaten in der Zukunft steuern? Eignen sich Entwicklungszusammenarbeit und Repression als Massnahmen für eine solche Steuerung? Eine Analyse der Haltung politischer Verantwortungsträger/innen in der Schweiz zeigt, dass sie Immigration...

InfoDoc-Dossiers

Article collections

Referenz-Webseiten

Online articles

Online article
31.1.2018

Inside the EU’s deeply flawed $200 million migration deal with Sudan

What moral price is the European Union willing to pay to keep migrants and refugees from reaching its shores?
Online article
30.1.2018

Empfehlungen des Menschenrechtskommissars zu Familienzusammenführung

Online article
27.11.2017

L’Amérique centrale face à la crise migratoire cubaine : si loin d’un consensus

Cette crise met en lumière les conséquences négatives qui résultent des difficultés des pays d’Amérique centrale et du Sud à mettre en place des programmes de coopération transfrontalière.

Multimedia

Video
14.11.2017

Beyond Borders: Der Klimawandel und seine Rolle bei Migration und Konflikten

Video
25.9.2015

La crise des réfugiés syriens en Europe expliquée

Une vidéo d'animation expliquant méthodiquement l'histoire et la problématique des réfugiés syriens arrivant en Europe.
Video
28.8.2014

Kenya: A Lifetime of Waiting

Sarah was born and raised in Hagadera refugee camp in Dadaab, Kenya. Now 21, she has become a wife and mother without ever setting foot outside the camp.

Library

Electronic document
22.2.2018

Verhindert wirtschaftliche Entwicklung Migration? : eine Einschätzung populärer Rezepte zum Umgang mit Migration aus Drittstaaten : Entwicklungszusammenarbeit und Repression / Vera Eichenauer, Joanna Menet, Stefan Schlegel

In welchem Mass kann die Schweiz die Zuwanderung aus Drittstaaten in der Zukunft steuern? Eignen sich Entwicklungszusammenarbeit und Repression als Massnahmen für eine solche Steuerung? Eine Analyse der Haltung politischer Verantwortungsträger/innen in der Schweiz zeigt, dass sie Immigration...
Article
21.2.2018

Globale Flüchtlingskrise / Sabine Balk... [et al.]

Viele europäische Länder haben sich lange fein herausgehalten, aber Flucht ist kein neues Thema. Seit Jahren macht das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) auf das weltweite Problem aufmerksam: 60 Millionen Vertriebene gab es 2014 laut den aktuellsten zuverlässigen Daten – die höchste je dokumentierte...
Electronic document
16.2.2018

Challenging chances : Flucht im Bild / Bertelsmann-Stiftung (Hg.)

Allein 2014 wagten sich 218.000 Menschen in die seeuntüchtigen Boote. Seit dem Jahr 2000 sind dabei mindestens 23.000 Menschen ertrunken. Die Bilder in diesem Buch dokumentieren das Schicksal der Menschen, die diese Wege wagen. Zu oft enden sie in bitterer Enttäuschung. Denn die Erwartungen an...

Politics and general pages

Political article
12.1.2018

Where misunderstandings abound

Development cooperation is expected to prevent migration and guard against terrorism. This is too short-sighted. An overdue clarification of the limits and possibilities of development cooperation.
Study
25.10.2017

Charging asylum costs to development budgets

In Switzerland, every fifth franc that was declared as development funding in 2016 went toward refugee costs. Alliance Sud gathered facts and figures and compares them with other OECD member countries.
Article AS news
23.10.2017

COP 23 in Bonn – Foretaste of climate migration

It is no wonder that the COP 23 will focus on the theme of loss and damage. For the Pacific Island-State of Fiji, which will be presiding over the conference this year, climate change has long been a matter of life and death.

Topics

Countries