Olympische Spiele : Schwerpunkt / Claudia Dal-Bianco... [et al.]

Article
Das Herzstück der Olympischen Spiele ist der Marathon. Aber erst seit 1984 – den Spielen in Los Angeles – ist es Frauen erlaubt, daran teilzunehmen.

2012, bei den Spielen in London, waren – zum ersten Mal in der Olympischen Geschichte – alle 26 Sportbereiche für Frauen offen, sie machten 44 % der Teilnehmer_innen aus. Aber es bleiben weiterhin Ungleichheiten im Sport bestehen. Sportgroßereignisse, wie die Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio diesen Sommer, werfen viele Fragen auf. Wie schaut es mit Geschlechtergerechtigkeit im Sport aus? Wieso ist die anfängliche Euphorie darüber, dass die Spiele in Brasilien stattfinden werden, verschwunden und protestieren die Menschen auf den Straßen? Und welchen Einfluss haben Sportgroßereignisse in den Austragungsorten? Die Autorinnen dieser Ausgabe geben Antworten auf diese Fragen. [Abstract]