Culture

Hidden view

Article
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]

Dossiers InfoDoc

Artikelsammlungen

Sites web de référence

Articles en ligne

Article en ligne
5.9.2017

L’Iran sur le qui-vive face à la menace djihadiste

Pour Téhéran, le danger djihadiste est au cœur des prises de décision sécuritaires depuis plusieurs années. La République islamique mène sa propre « guerre contre le terrorisme » sur deux fronts.
Article en ligne
10.4.2017

Géopolitique de l'Iran: quel rôle joue le facteur chiite dans la politique étrangère de Téhéran ? Réponse de Vincent Doix sur Diploweb

Article en ligne
8.6.2016

L'horizon bouché des sunnites du Baloutchistan iranien - Au cœur d'une région déstabilisée

La province iranienne du Sistan et Baloutchistan, à la frontière avec le Pakistan et l’Afghanistan, est la plus pauvre d’Iran. Les Baloutches appartiennent pour la plupart à une minorité sunnite qui subit d’importantes discriminations. Cette région...

Multimedia

Bibliothèque

Article
26.9.2017

Gute Nachrichten / Claudia Mäder... [et al.]

Die meisten Menschen glauben, die Welt werde immer grausamer, gefährlicher und ungerechter. Das ist ein Irrtum. Wir leben – objektiv betrachtet – in der besten Zeit der Menschheit. Lesen Sie, in welchen Bereichen die Welt besser wird und was das für den Einzelnen bedeutet. [Editorial]
Article
20.9.2017

Schlaflos in Iran / Sören Faika... [et al.]

Das Verhältnis der westlichen Welt zu Iran oszillierte in den vergangenen zwei Jahrzehnten zwischen zwei Polen: Kitsch und Kriegsgeschrei. Auf iranischer Seite nimmt man sich in dieser Beziehung auch nicht viel: Wer eben noch auf der Strasse «Tod für Amerika» schreit, täte im nächsten Moment nichts...
Livre
19.4.2017

Der neue Iran : eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten : mit farbigem Bildteil / Charlotte Wiedemann

Wussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Und dass nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat? Iran ist trotz autoritärer Regierung in jüngerer Zeit zu einem modernen, dynamischen, weltoffenen Land geworden – viel weniger religiös, dafür pragmatischer und weiblicher als...

Politique et généralités

Thèmes