Économie

Hidden view

Article
13.12.2017

Formelle und informelle Arbeit / Katja Dombrowski... [et al.]

In Entwicklungsländern arbeiten Menschen massenhaft im informellen Sektor. Kleine Familienbetriebe – wie Bauernhöfe, Gemüseläden oder Schreinerwerkstätten – zahlen keinen Mindestlohn, begrenzen die Arbeitszeit nicht und bieten keine soziale Sicherung, ob Mitarbeiter nun zur Sippe gehören oder nicht...

Dossiers InfoDoc

Artikelsammlungen

Sites web de référence

Articles en ligne

Article en ligne
28.4.2017

Industrie textile: 4 ans après le Rana Plaza, peu d'améliorations dans les pratiques

Il y a quatre ans, le bâtiment du Rana Plaza s’effondrait sur des milliers de travailleuses et travailleurs du textile au Bangladesh. Depuis, les responsables n’ont pas été condamnés et les quelques avancées semblent fragiles. La France a fait un...
Article en ligne
15.12.2016

Making markets work for the poor – an example from Bangladesh

The Making Markets Work for the Poor (M4P) approach aims to reduce poverty by enhancing the ways that the poor interact with markets. Helvetas Swiss Intercooperation used this approach in their Samriddhi project in Northern Bangladesh, benefiting...
Article en ligne
21.7.2016

Bangladesh : Le fonds d’indemnisation des victimes de l’incendie de Tazreen annonce que les indemnités ont toutes été versées | Business & Human Rights Resource Centre

Multimedia

Bibliothèque

Article
13.12.2017

Formelle und informelle Arbeit / Katja Dombrowski... [et al.]

In Entwicklungsländern arbeiten Menschen massenhaft im informellen Sektor. Kleine Familienbetriebe – wie Bauernhöfe, Gemüseläden oder Schreinerwerkstätten – zahlen keinen Mindestlohn, begrenzen die Arbeitszeit nicht und bieten keine soziale Sicherung, ob Mitarbeiter nun zur Sippe gehören oder nicht...
Article
22.11.2017

Tourismus / Christina Kamp... [et al.]

Tourismus als Schwerpunktthema in SÜDASIEN kam zuletzt 2007 zur Sprache. Wenig erstaunlich: Auch damals schon boomte die Tourismusindustrie in der Grossregion. Mit all den Begleiterscheinungen, die für die Anreisenden so bequem und entspannend wirken, für die Menschen vor Ort meist mit drastischen...
Article
26.9.2017

Mode & Lifestyle / Julia Brilling... [et al.]

Der Sommer ist vorbei, also Zeit sich neue Kleidung zu kaufen!? In der Herbstausgabe beschäftigen sich die Autorinnen mit Fragen rund um (faire) Mode. Was können wir tragen, ohne andere Menschen auszubeuten oder zu diskriminieren? Ist teure Kleidung ethischer und arbeitsrechtlich besser produziert...

Politique et généralités

Thèmes

Pays