Politique

Hidden view

Document électronique
18.10.2017

Unternehmen zur Verantwortung ziehen : Erfahrungen aus transnationalen Menschenrechtsklagen / Miriam Saage-Maass ; herausgegeben von ECCHR ; Brot für die Welt ; Misereor

Hindernisse, Lücken, Schwierigkeiten: Opfer von Menschenrechtsverletzungen durch transnationale Unternehmen müssen immer wieder feststellen, dass sie ihre Rechte in Deutschland nicht einklagen können – selbst wenn deutsche Unternehmen an schweren Menschenrechtsverletzungen im Ausland beteiligt sind...

Dossiers InfoDoc

Artikelsammlungen

Sites web de référence

Articles en ligne

Article en ligne
12.5.2017

«On ne peut pas voter sur tout»

Berlin ne tolérerait pas une votation sur la peine de mort - même si elle concerne la Turquie. Et Berne devrait en faire de même.

Multimedia

Bibliothèque

Document électronique
18.10.2017

Unternehmen zur Verantwortung ziehen : Erfahrungen aus transnationalen Menschenrechtsklagen / Miriam Saage-Maass ; herausgegeben von ECCHR ; Brot für die Welt ; Misereor

Hindernisse, Lücken, Schwierigkeiten: Opfer von Menschenrechtsverletzungen durch transnationale Unternehmen müssen immer wieder feststellen, dass sie ihre Rechte in Deutschland nicht einklagen können – selbst wenn deutsche Unternehmen an schweren Menschenrechtsverletzungen im Ausland beteiligt sind...
Article
1.12.2016

Wirtschaft, Handel, Menschenrechte / Laura Burzywoda... [et al.]

In der Jubiläumsausgabe ila 400, die bei unserer jährlich zehnmaligen Erscheinungsweise gleichzeitig auch den 40. Geburtstag der ila bedeutet, greifen wir ein Thema auf, das für uns von Anfang an eine besondere Bedeutung hatte, nämlich die (Mit-) Verantwortung von Unternehmen, speziell deutschen...
Livre
19.10.2016

Konzernmacht brechen! : von der Herrschaft des Kapitals zum Guten Leben für Alle / Attac (Hg.)

Im Zentrum des Buches steht die Frage nach den Dimensionen gegenwärtiger wirt­schaft­licher Machtstrukturen in unserer globa­lisier­ten Welt. Die Beiträge zeigen, welche Eliten Reichtum und Ressourcen kontrollieren, wie Konzerne politische und gesellschaftliche Pro­zesse beeinflussen und wie...

Politique et généralités

Communiqué
12.4.2017

Presque 20% de l’APD couvrent les coûts de l’asile

Les chiffres de l’OCDE publiés aujourd’hui montrent que la Suisse fait partie des pays qui comptabilisent le plus les coûts de l’asile comme dépenses de développement. Ce qui donne l’impression qu’elle a augmenté son engagement international.
Article GLOBAL+
5.1.2015

Traités d’investissement mis en question

De plus en plus de pays en développement revoient leurs traités d’investissement. Ainsi, l’Afrique du Sud ne renouvelle pas ceux qui arrivent à échéance, dont celui avec la Suisse.

Thèmes

Pays