Storia

Hidden view

Articoli in linea
25.6.2018

Un « second génocide » au Rwanda : retour sur un débat complexe

L'ouvrage de Judi Rever permet d’avancer la qualification de génocide, alors que la plupart des spécialistes du Rwanda, y compris moi-même, avaient jusqu’à présent rejeté la thèse du double génocide.

Dossiers InfoDoc

Rassegna Stampa

Referenz-Webseiten

Articoli in linea

Articoli in linea
25.6.2018

Un « second génocide » au Rwanda : retour sur un débat complexe

L'ouvrage de Judi Rever permet d’avancer la qualification de génocide, alors que la plupart des spécialistes du Rwanda, y compris moi-même, avaient jusqu’à présent rejeté la thèse du double génocide.
Articoli in linea
5.4.2017

How the 'guerrilla archivists' saved history – and are doing it again under Trump

Activists today are racing to save climate records from the Trump administration. Secret archives were a powerful way to fight hostile political climates throughout history – from the Nazis to the Islamic State.
Articoli in linea
1.12.2016

Remembering Fidel Castro

He presided over dramatic improvements in health and other human-development indicators in Cuba, but crushed dissent and repressed human rights.

Multimedia

Biblioteca

Documenti elettronici
18.4.2018

Die Vereinten Nationen im Überblick / Manuela Scheuermann ; Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (Hrsg.)

Gestern wie heute ist den meisten Regierungen bewusst, dass sie die drängendsten Probleme der Menschheit nicht im Alleingang lösen können. Kriege, Epidemien, Hungersnöte und Klimakatastrophen wirken über nationale Grenzen hinaus. Multilateralismus, also die von Normen geleitete Zusammenarbeit von...
Libro
11.4.2018

Venezuela : die gescheiterte Revolution / Hannes Bahrmann

Mit gewaltigen Finanzmitteln aus dem Erdölverkauf wollte Hugo Chávez in Venezuela den »Sozialismus des 21. Jahrhunderts« einführen. Das Konzept stammte von deutschen Soziologen, die Umsetzung erfolgte mit kubanischen Beratern. Doch die Revolution scheiterte grandios. Heute ist Venezuela hoch...
Libro
31.10.2017

Die Anatomie der Ungleichheit : woher sie kommt und wie wir sie beherrschen können / Per Molander ; aus dem Schwedischen von Jörg Scherzer

Ungleiche Verhältnisse entwickeln sich in jeder Gesellschaft, unabhängig von den Fähigkeiten und dem Arbeitswillen der Menschen, sagt der Mathematiker Per Molander. Ungleichheit ist natürlich – aber sie ist kein Naturgesetz und kann mit den richtigen politischen Massnahmen überwunden werden...

Poilitica e pagine generali

Temi

Paesi