Economia

Hidden view

Documenti elettronici
15.2.2018

Menschenhandel : globale Netzwerke, nationale Reformen, europäische Mitverantwortung / Mary Kreutzer... [et al.]

Der weltweite Einsatz gegen den Menschenhandel ist eine höchst komplexe Aufgabe. Mit der vorliegenden Broschüre möchte ich versuchen, einen möglichst vielseitigen Blick auf die unterschiedlichen Ausbeutungsformen, aber auch auf verwandte Themenfelder wie Geldwäsche oder den Unterschied zwischen...

InfoDoc-Dossiers

Zoom
11.12.2017

Il viaggio contro il turismo

Un saggio di Thierry Paquot riassume in parte il programma di InfoDoc 2017 sul turismo, che si chiude il 21 dicembre con una passeggiata.
Zoom
9.10.2017

Il viaggio riprende, imbarcatevi con noi!

Quest’autunno il programma di eventi sul turismo continua e s’intensifica con il nuovo ciclo del collettivo "Autrement ça va?" intitolato “Viaggio, viaggi”
Zoom
25.7.2017

ChildSafe – 7 consigli per viaggiatori

Ogni anno, milioni di turisti si recano nei Paesi del Sud. Toccati dalle difficili condizioni di vita dei bambini delle comunità locali, desiderano aiutarli. Nonostante le buone intenzioni, possono avere un impatto negativo sulla vita dei bambini.

Rassegna Stampa

Referenz-Webseiten

Articoli in linea

Articoli in linea
14.2.2018

Enjeux politiques et économiques dans un contexte préélectoral - AlterInfos - América Latina

Articoli in linea
2.2.2018

Weshalb ist die Welt so ungerecht? » workzeitung.ch

Inzwischen besitzt das reichste Prozent der Weltbevölkerung mehr als die anderen 99 Prozent zusammen. Daran schuld ist auch Finanzminister Ueli ­Maurer, sagt Globalisierungsexperte ­Dominik Gross.
Articoli in linea
14.12.2017

Conférence ministérielle de l’OMC : des coalitions de pays projettent d’avancer sur les nouvelles questions | International Centre for Trade and Sustainable Development

La Onzième conférence ministérielle de l’OMC vient de s’achever, au terme d’une semaine d’intenses discussions qui n’ont produit que des résultats limités au niveau multilatéral. Au cours de la dernière journée, certains groupes de membres ont...

Multimedia

Video
5.10.2017

Kartell von Profiteuren

Im Rohstoffhandel sind intransparente Strukturen zementiert. Diese aufzubrechen, sei schwierig, sagt Bernhard Klinzing vom Frankfurter Börsenbrief. Denn «niemand beißt die Hand, die ihn füttert».
Video
5.10.2017

Kurz erklärt: Was sind eigentlich Spekulationsblasen?

Video
5.10.2017

Towards a Green Economy

Biblioteca

Documenti elettronici
15.2.2018

Menschenhandel : globale Netzwerke, nationale Reformen, europäische Mitverantwortung / Mary Kreutzer... [et al.]

Der weltweite Einsatz gegen den Menschenhandel ist eine höchst komplexe Aufgabe. Mit der vorliegenden Broschüre möchte ich versuchen, einen möglichst vielseitigen Blick auf die unterschiedlichen Ausbeutungsformen, aber auch auf verwandte Themenfelder wie Geldwäsche oder den Unterschied zwischen...
Documenti elettronici
15.2.2018

Fleischatlas : Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel / Reinhild Benning... [et al.]

Mit diesem neuen Atlas möchten wir zeigen, dass es viele politische Instrumente gibt, die zu einem vernünftigen und grundlegenden Umbau der Tierhaltung führen können. Auf Bundes- und EU-Ebene müssen dafür die politischen Weichen gestellt werden. Uns ist bewusst, dass es nicht das eine, einzelne,...
Documenti elettronici
15.2.2018

Preisgestaltung in der Wertschöpfungskette Kakao : Ursachen und Auswirkungen / Friedel Hütz-Adams, Antje Schneeweiß

Nachhaltigkeitsbemühungen im Kakaosektor stehen derzeit vor grossen Herausforderungen. Der Kakaopreis ist seit September 2016 von knapp 3.000 US-Dollar bis Ende Juni 2017 auf rund 1.900 US-Dollar je Tonne massiv gesunken. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Einkommenslage der Bäuerinnen und...

Poilitica e pagine generali

Articolo GLOBAL+
26.1.2018

Fare gli acquisti in modo responsabile

Ogni anno, la Confederazione, i Cantoni e i Comuni acquistano dei beni e dei servizi per quasi 40 miliardi di franchi. La revisione totale di questa legislazione fornisce l'opportunità di utilizzare questi montanti in moido più responsabili.
Articolo GLOBAL+
25.1.2018

“Il profitto non dev’essere fine a se stesso”

A fine ottobre, si è riunito a Ginevra il Gruppo di lavoro intergovernativo dell’ONU (IGWG) incaricato di elaborare uno “strumento internazionale giuridicamente vincolante sulle società transnazionali e altre imprese". Intervista con Guillaume Long.
Articolo GLOBAL+
22.12.2017

Un sistema sull’orlo del baratro

L’edificio giuridico che regola le controversie fra investitori e stati (ISDS) è sempre più sollecitato. La diplomazia multilaterale potrebbe dar vita ad un tribunale internazionale di arbitrato.

Temi

Paesi