Politica

Hidden view

Documenti elettronici
14.8.2018

Dirty Profits : unser Geld für Rüstungsexporte in Kriegs- und Krisengebiete / hrsg. von Facing Finance e.V , urgewald e.V.

Offenbar unbeeindruckt von Tod, Flucht und Vertreibung in aktuellen Kriegsgebieten, haben deutsche Banken und Investoren in den vergangenen drei Jahren hohe Geldsummen in Rüstungskonzerne gepumpt, die den Nahen und Mittleren Osten massiv aufrüsten und insbesondere den Krieg im Jemen befeuern. Zu...

Dossiers InfoDoc

Zoom
28.3.2017

Nuova pagina web – nuove possibilità!

Alliance Sud ha da poco inaugurato una nuova pagina web che propone tutta una serie di nuove possibilità. Sia se siamo interessati alla politica di sviluppo che ai molteplici documenti proposti dalla nostra InfoDoc, tutto è ormai a portata di click.

Rassegna Stampa

Referenz-Webseiten

Articoli in linea

Articoli in linea
26.7.2018

Central African Republic, part 3: ‘I have no power to complain’

Weeks of reporting and interviews with 11 alleged victims of sexual abuse by UN peacekeepers reveal a losing battle for justice, assistance, and social acceptance
Articoli in linea
12.7.2018

Les violations des droits humains des travailleurs par Glencore dans le monde -

La déclaration présentée par le CETIM en juin 2018 au CoDH a pour but de mettre en lumière les violations commises par la transnationale Glencore, ses filiales et ses sous-traitants dans plusieurs pays. Glencore PLC est l’une des plus grandes...
Articoli in linea
28.6.2018

Marielle Franco and Brazilian Democracy at a Crossroads - Metropolitics

Marielle Franco's life and death raised questions about the limits of Brazil's New Republic. It revealed the rising stakes, particularly for women

Multimedia

Video
17.5.2018

La peine de mort

Fait partie de la série "Voir pour comprendre" Qu'est-ce que la peine de mort ? Quelles idées reçues persistent ? Où est-elle encore pratiquée et dans quels cas ? Pourquoi faut-il l'abolir ? Amnesty International vous propose des éléments pour...
Video
29.5.2017

Jade and the Generals

Myanmars ist bekannt für seine Jadevorkommen, die zu grossen Teilen in ethnischen Staaten liegen. Im Kachin-Staat, wo bis heute bewaffnete Konflikte zwischen ethnischen Gruppen und dem Militär herrschen, befinden sich die profitabelsten Jademinen...
Video
13.10.2015

Ecuadors geheime Ölstrasse

Auf Satellitenbildern des Amazonas-Gebiets sieht man eine illegale Strasse. Sie führt durch den Regenwald zu einem Ölfeld. Aber die Regierung von Ecuador sagte, die Strasse gibt es nicht. Deshalb ist Nina Bigalke tief in den Regenwald hinein...

Biblioteca

Documenti elettronici
14.8.2018

Dirty Profits : unser Geld für Rüstungsexporte in Kriegs- und Krisengebiete / hrsg. von Facing Finance e.V , urgewald e.V.

Offenbar unbeeindruckt von Tod, Flucht und Vertreibung in aktuellen Kriegsgebieten, haben deutsche Banken und Investoren in den vergangenen drei Jahren hohe Geldsummen in Rüstungskonzerne gepumpt, die den Nahen und Mittleren Osten massiv aufrüsten und insbesondere den Krieg im Jemen befeuern. Zu...
Documenti elettronici
14.8.2018

Kolumbiens Frieden und Venezuelas Krise : wie sich in Südamerika eine regionale Krisenlandschaft aufbaut / Günther Maihold

Trotz aller politischen Versuche, den kolumbianischen Friedensprozess und die inneren Verwerfungen in Venezuela voneinander zu isolieren, deuten viele Anzeichen darauf hin, dass sich beide Entwicklungen zunehmend verknüpfen. Krisenkonstellationen eines prekären Friedens in Kolumbien und einer...
Documenti elettronici
14.8.2018

Das kommende Kalifat? : »Islamischer Staat« in Asien: Erscheinungsformen, Reaktionen und Sicherheitsrisiken / Felix Heiduk (Hg.)

Der „Islamische Staat“ (IS) wurde in seinen syrisch-irakischen Kerngebieten zwar für besiegt erklärt, doch hat er sich mittlerweile in andere Regionen ausgebreitet. Dies betrifft auch Asien, einen Kontinent, auf dem mehr als 500 Millionen Muslime leben. Zu den Ländern, in denen IS-affiliierte...

Poilitica e pagine generali

Articolo global
13.8.2018

La Svizzera dovrebbe abolire il suo debito cubano

L'iperglobalizzazione, il nazionalismo autoritario, la politica interessata e poco scrupolosa mantengono il mondo in sospeso. Solo Cuba, un tempo paradiso perduto della sinistra, sembra non cambiare. La penuria economica sembra non finire.
Articolo global
13.8.2018

«Il dibattito sulla disuguaglianza è esplosivo»

L’Agenda 2030 considera il mondo come una entità. I paesi ricchi e i paesi poveri condividono la responsabilità del futuro del pianeta. Intervista con la ricercatrice Sabin Bieri del CDE dell'Università di Berna.
Articolo global
6.8.2018

Sì, a volte capita che la Svizzera si muova!

La responsabilità delle multinazionali svizzere di rispettare i diritti umani e l’ambiente è ormai dibattuto nel cuore della società. Il Parlamento procede a un esame minuzioso dell’iniziativa per multinazionali responsabili.

Temi

Paesi