Konzernverantwortung : Warum wir verbindliche Regeln für alle brauchen / Johannes Schorling ... [et al.]

Artikel
Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung, grauenhafte Arbeitsbedingungen – das sind häufig die Folgen, wenn internationale Konzerne im globalen Süden produzieren (lassen).

Doch damit nicht genug: Wenn deutsche Unternehmen und ihre Zulieferbetriebe im Ausland Menschenrechte verletzen oder sich nicht um den Erhalt der Umwelt scheren, bleiben diese Vergehen häufig ungeahndet. Viel zu selten übernehmen Konzerne Verantwortung für ihr Handeln im globalen Süden.

Gewinne ohne Gewissen – die will die „Inititiative Lieferkettengesetz“ stoppen. Ziel der Kampagne sind gesetzlich verbindliche Regeln, die alle Unternehmen einhalten müssen. Egal wo sie produzieren. [Editorial]