Überlebt / Szenario: Maximilien Le Roy, Zeichnungen und Farbe: Loïc Locatelli Kournwsky ; Übersetzung aus dem Französischen: Christoph Schuler

Buch
Am 11. September 1973 putscht das chilenische Militär unter General Augusto Pinochet gegen die demokratisch gewählte Regierung des Sozialisten Salvador Allende. Carmen Castillo und ihr Partner Miguel Enríquez, Angehörige der extremen Linken, sind gezwungen, in den Untergrund zu gehen.
Dieses Buch basiert auf den Erinnerungen von Carmen Castillo, die damals hochschwanger, dank einer internationalen Solidaritätskampagne unter der Führung von Angela Davies u.a. nach Frankreich deportiert wurde und so überlebte.
Im Anhang ein ausführliches Interview mit Carmen Castillo. [Hrsg.]