Wasser / Reto U. Schneider... [et al.]

Artikel
Die Reise des Wassers kennt weder Anfang noch Ende. Ein Regentropfen reist los Richtung Meer, verdunstet, wird wieder Regen. So geht das jahrein, jahraus, wir kennen es aus dem Schulbuch. Ein geschlossener Kreislauf – alles ist gut. Wäre da nicht das sich wandelnde Klima: ­Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt, Dürreperioden nehmen zu. Was tun gegen die ­Trinkwasserknappheit? Und was gegen die Verschmutzung? Sauberes ­Wasser, auf das alle ein Recht haben sollten, wird zusehends zum Luxusgut. Und zur umkämpften Ressource: Wer das Wasser hat, hat die Macht. Wie das die Welt ­verändern wird, zeigen wir in diesem Heft. Bald wird auch das in den ­Schulbüchern stehen. [Editorial]