Mobiltelefon

E-Dossier
Das Mobiltelefon ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. In unseren treuen Begleitern steckt aber mehr als Technologie. Eine Zusammenstellung aus was unsere Mobiltelefone bestehen und unter welchen Umständen sie produziert werden.
Video

WissensWerte: Smartphones und Nachhaltigkeit

WissensWerte Erklärfilme

Webseiten

Auf der Webseite von Brot für alle/Fastenopfer lässt sich über das Ethikranking der Hightechhersteller erfahren, wie viel Blut im Handy steckt. Die Webseite bietet des Weiteren ausführliche Information zu Konfliktrohstoffen, Arbeitsrechten, Umweltverschmutzungen und Brancheninitiativen in der Smartphone-Produktion.

Grafiken und Hintergrundinformationen zum Lebenszyklus von Mobilfunkendgeräten finden sich auf Informationszentrum-mobilfunk.de. Mit Elektroschrott befasst sich das Dossier von Planet Wissen.

Teilweise führt der Kampf um Rohstoffe sogar zu bewaffneten Konflikten. Die Organisation Global Witness dokumentiert auf ihrer Webseite diese Konflikte.

Eine Alternative zu den herkömmlichen Anbietern ist das Fairphone der gleichnamigen Firma mit Sitz in den Niederlanden. Sie versucht, eine faire Wertschöpfungskette einzuhalten.

Die Informations- und Kommunikationstechnologien haben ein enormes Potenzial, die internationalen Entwicklungsziele voranzutreiben und das Leben der Menschen in den Ländern des Südens zu verbessern. Die internationale Fernmeldeunion ITU, eine Sonderorganisation der Vereinten Organisationen, hat sich daher zum Ziel gesetzt, alle Menschen auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden. Auch die Weltbank fördert die Teilhabe aller Menschen an der digitalen Entwicklung. Die Infografiken von Euractiv zeigen die Verbreitung des Internets in Entwicklungsländern auf.

 

Bildungsmaterialien zur Wertschöpfungskette von Handys

«Schächte und Stollen – Vom Rohstoff zum Konsumgut»: Die Unterrichtsunterlagen von éducation21, die in Zusammenarbeit mit Alliance Sud InfoDoc Lausanne entstanden sind, richten sich an den 3. Zyklus des Lehrplans 21. Das Dossier will die Schülerinnen und Schüler sensibilisieren, einen kritischen Blick auf unser Konsumverhalten zu werfen. Es umfasst eine fundierte Einführung ins Thema, eine modulartig aufgebaute Unterrichtssequenz sowie weiterführende Quellen zur Vertiefung des Themas.

«Handys gehören zurück»: Das Unterrichtsdossier der Umweltorganisation PUSCH beinhaltet 15 Lernmodule, welche alle Facetten der Wertschöpfungskette des Handys behandelt: Rohstoffgewinnung, Produktion, Konsum und Entsorgung.

Folgen der Globalisierung am Beispiel Handy: Das Bildungsmaterial von Germanwatch und SODI für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II behandelt die Folgen der Globalisierung am Beispiel des Handys. Zum Online-Game Handy Crash

Wie nachhaltig ist das Smartphone?: Begleitdokumentation zum Lernvideo «Check your Phone» für Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer von WWF Schweiz. Zum Lernvideo