Saatgut

E-Dossier
Ohne Saatgut gäbe es keine Nahrungsmittel. In diesem Dossier werden u.a. die Problematiken wie der Erhalt an der Vielfalt von Saatgut, Patente auf Saatgut und die Marktkonzentration auf dem Saatgutmarkt beleuchtet.
Video

Der Kampf ums Saatgut | SWR odysso

Webseiten

Das Dossier von PublicEye gibt einen umfassenden Einblick in das Thema Saatgut.

Saatgut ist ein Thema, das von der Entwicklungshilfeorganisation Brot für alle bearbeitet wird. Auf ihrer Webseite finden sich daher Zahlen und Fakten sowie Hintergrundinformationen zum Thema und Links zu Partnerorganisationen im Ausland.

Die Menschenrechtsorganisation FIAN International setzt sich dafür ein, dass alle Menschen weltweit frei von Hunger leben und sich selbst ernähren können. Eines ihrer Themen ist Saatgut. Auf der Webseite von FIAN Deutschland sind zu dem Thema Hintergrundinformationen und News zu finden.

ProSpecieRara ist die schweizerische Stiftung für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Tieren und Pflanzen.

Der österreichische Verein ARCHE NOAH setzt sich für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein. Die Webseite bietet wertvolle News und Hintergrundinformationen zu «Saatgut sichern» und zur «Sortenerhaltung».

Die OpenSourceSeeds-Initiative will Saatgut wieder zu einem Gemeingut für alle machen. Auf der Webseite der Heinrich-Böll-Stiftung finden sich zusätzlich Fragen und Antworten zum Thema Open-Source-Saatgut.

Gemäss Befürworter des gentechnisch veränderten Saatgutes liesse sich u.a. der Welthunger mit resistenteren Pflanzen beseitigen. Greenpeace Deutschland und das Gen-ethische Netzwerk e.V. werfen einen kritischen Blick auf das Thema Gentechnik in der Landwirtschaft.

In den letzten Jahren wurden vermehrt Patente auf Pflanzen erteilt. Die Koalition der Initiative «No patents on seeds» will Patente auf Pflanzen aus konventioneller Züchtung stoppen. Auf der Webseite finden sich neben Aktivitäten der Koalition News, Hintergrundinformationen und Patentfälle.

Die Nachhaltigkeitsplattform RESET.org zeigt in einem Artikel die Problematik der Saatgutprivatisierung auf.

2016-2017 fand das Monsanto-Tribunal in Den Haag statt. Der Prozess wurde in einem Dokumentarfilm festgehalten. Der Film und weitere Informationen sind auf der Webseite der Stiftung Monsanto Tribunal zu finden.

Themen