Das Amazonas-Gebiet in Gefahr: Entwaldung (1/2)

Audio

Nach etwas mehr als einem halben Jahr an der Macht hat der ehemalige Militär Bolsonaro eine Vielzahl von Maßnahmen umgesetzt, die Amazonien und die traditionelle Bevölkerungbedrohen. Umwelt- und Beteiligungsrechte zählen immer weniger. In Brasilien wird im Moment so schnell abgeholzt, wie seit Jahren nicht mehr. Die Entwaldung im brasilianischen Teil des Amazonas-Gebietes stieg im vergangenen Juni auf den dritthöchsten Wert seit Beginn der Zählungen. Über aktuelle Risiken und Perspektiven des Waldes und seiner Bewohner und Bewohnerinnen sprachen wir mit renommierten brasilianischen Aktivistinnen.