Das Problem mit dem Palmöl: Regenwaldzerstörung, Artensterben, Erderwärmung

Video

«Palmöl wird aus den Früchten der Ölpalme gewonnen. Es ist das meistgenutzte Pflanzenfett der Welt und steckt in jedem zweiten Supermarktprodukt. Auch als Biokraftstoff wird das Pflanzenöl inzwischen vermehrt eingesetzt. Doch unser Palmölkonsum ist gefährlich für Umwelt und Lebewesen: Regenwaldzerstörung, Artensterben, Vertreibungen und Erderwärmung.» (Hrsg.)