Eritreas junge Ausbrecher: Vor Repression geflohen, in Ungewissheit gefangen

Das Wohnheim des Ankunftszentrums in Huttwil, Kanton Bern
Webdokumentation

Eine ganze Generation junger Eritreer ergreift die Flucht. Sie flieht vor einem totalitären Regime, vor Sklaverei, Gefangenschaft und Folter. ARTE Info berichtet in dieser Web-Serie (Videos, Links, Grafiken) aus einem Ankunftszentrum für asylsuchende Jugendliche in der Schweiz.