Konflikt um Kurdistans Unabhängigkeit : Politisches Fiasko - Qantara.de

Online-Artikel
Mit dem Unabhängigkeitsreferendum hat sich Masud Barzani, Präsident der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak, international isoliert und die Spannungen mit der irakischen Zentralregierung gefährlich eskaliert. Barzani habe das Referendum aus persönlichem Machtkalkül angesetzt und die Folgen falsch eingeschätzt, schreibt Çiğdem Akyol in ihrer Analyse.
Länder
Quelle
Qantara.de - Dialog mit der islamischen Welt
Erscheinungsdatum
30.10.2017
Sprache der Ressource
Deutsch