Menschenrechte und Multikulti: Heiner Bielefeldt im Gespräch