Mit offenen Karten - Homosexualität: Welches Recht auf Anderssein?

Video

«Der 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homophobie. Er erinnert an den 17. Mai 1990, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen, in dem sie als psychische Störung aufgeführt war. "Mit offenen Karten" nimmt diesen Tag zum Anlass für eine Bilanz: Wie ist die Situation von Homosexuellen weltweit? Welchen Diskriminierungen sind sie bis heute ausgesetzt? Und: Welche Fortschritte gibt es bezüglich der Rechte von homosexuellen Menschen?» (Hrsg.)