Syrien: Die letzten Tage von Afrin

Video

«Unser Reporter Yuri Maldavsky war bei einer der internationalen Brigaden, die auf Seiten der kurdischen YPG eigentlich gegen den islamistischen Terror gekämpft hatten: darunter ein Italiener, ein Engländer und ein Amerikaner. Nach den Angriffen fiel Afrin am 18. März. Damit endete wieder einmal der Traum der Kurden von einer eigenen autonomen Region an der Grenze zur Türkei.» [Hrsg.]

Länder
Autor
ARTE
Erscheinungsdatum
2.10.2018
Dauer
36:08
Sprache der Ressource
Deutsch